Montag, 4. Juli 2022

In Städten und Gemeinden - Mars räumt Parasitisches von der Bühne

 

4. - 11. 7. 2022

0:00 UTC
unter dem Tierkreis über der
nördlichen Halbkugel
der Erde

(Anklicken vergrößert)



Zeit

" Unser Unbewusstes hat eine ganz fabelhafte Beziehung
zur Zeit. Man hat Leute hypnotisiert und ihnen den
posthypnotischen Auftrag  gegeben, die Sekunden zu 
zählen. Wenn man sie dann wieder hypnotisierte, so
 konnten sie die Zahl der vergangenen Sekunden genau 
wiedergeben.  Wir sind unbewusst über die Zeit orientiert.
Man kann aufwachen zu einer bestimmten Minute, wenn 
man sich das vorgenommen hat. Das ist nur möglich durch
eine glänzende Zeitfunktion des Unbewussten."

"Die Voraussetzung der Astrologie ist die, dass wir
identisch sind mit der Zeit. Sie drückt die Qualität des
Momentes aus in welchem wir geboren wurden. 
Insofern die Charakter-Rekonstruktionen der Astrologie
stimmen, müssen wir offenbar mit dem Geburtsmoment
 respektive mit der Zeit identisch sein."

"Meine Auffassung dazu ist die, die Zeit ist eine psychische
Funktion, die mit dem Lebendigen überhaupt identisch ist. 
Eine solche Betrachtungsweise ist nicht zu beweisen, aber
heuristisch ist sie außerordentlich wertvoll."

C.G.JUNG, Kinderträume, S. 106



 indem unser mundanes Tagebuch die Konstellation der Woche erfasst ,  weist sie uns allen unseren Platz  im 
 Tierkreis der "großen Hintergrundstiere" ( JUNG),  zu. Dabei haben
l


 
wir 
Tagebuchschreiber
unser 
Zeitschicksal
 im Zeichen des Aszendenten
 und unseren Zeitschlüssel
 im Zeichen der Sonne 
die wir mit unserem Herzen 
begleiten
durch heilige
Zeichen
im heiligen Tierkreis
der Kinder des einigen
Gottes


27. Woche

im Tierkreis wo alles
fein verteilt ist

es ist dies 
die Woche nach den drei mächtigen
 Quadraten der 26. Woche
auf die schon die 25. Woche
zugeströmt war

nun nach der Wucht
der letzten
diese Woche keine Quadrate
eine
Elementar- Konstante
aktiviert durch Mars
zur Wochenmitte


Königskonjunktion von 1305 im Wasserelement
grüner Mond

das Daheimsein des vierten Elements

Mond
Wasser
fühlend
 in  Gemeinschaft
Stamm und Herde
die Sicherheit 
des Daseins

besucht von Mars
dem räudigen
und dem der
Befreier


Zwei Umzüge der mächtigen Archetypen  in unserem Unbewussten erfolgen für uns alle diese Woche:

Mars

tritt in Stier ein am
Dienstag
jetzt schneidet das Messer ins Gewebe
nachdem es vorher die
energisch die Krallen des 
psychotischen Widders
gestutzt hat
auf normale bürgerliche Länge

jetzt bis 20. August
Mars
in den Städten
Stier
bei der Reinigung mit Feuer

dort wo Venus sich
befindet
mit dem Herrn des Himmels
Uranus
zu Gast

mithin in Zwillinge
neutral
auf der Höhe des  Unterscheidens
des sinnliche Gegebenen
Luftelement

wo Venus
und anfangs noch
Merkur
über den Parteien
den nachbarlichen Umraum 
Zwillinge
neutralisieren

während 

das Herz des Jahres
 Sonne 
seit eineinhalb Wochen
im Krebs -Schoß
des Jahres
die kommenden
Widder - Erneuerer- Menschen
zeugt

 dazu ab Dienstag
Merkur

aus den Nachbarlichen 
Zwillingen
ins Intime 
Krebs
folgend


mit den Umzügen von Mars' und Merkur
 ändern sich die Verhältnisse
in den sechs Spiegeln 
des Horizonts  
über der nördlichen Erdhälfte.




Venus: es sind Städte und Gemeinden
in denen durch Jupiter 
ein einsichtiger 
Mars
aufräumt mit parasitischem
Gewebe
eine 'chirurgische Konstellation'
die 'operative' Essenz
der Russischen 
Spezial-Operation



Mars spiegelt jetzt Saturn
im zweiten Spiegel
und macht den
Ursprung des Vaters
Saturn in Wassermann
sichtbar
 in seiner ernsten Bereitschaft
das Opfer der Söhne
vor Gott und den Landsleuten
zu verantworten
um Heil und Ehre
des Menschen 
willen


Entwurf 3. 7. 2022, Kafka-Tag, UTC: 14:44.

Murnau, 4. 4. 2022, UTC: 14:07.


Dokumentation












Freitag, 1. Juli 2022

Auflösung und Neubegin - Unsere Zeit - 2019 --- 2026

 


https://mundanomaniac.blogspot.com/2022/06/orthodoxe-redlichkeit-und.html

Montag, 27. Juni 2022

Opferwoche im Apollinischen Krieg

 

 27. 6.  - 4. 7. 2022

0:00 UTC
unter dem Tierkreis über der
nördlichen Halbkugel
der Erde

(Anklicken vergrößert)




"So fand sich das erste Wissen um seelische
Gesetz- und Regelmäßigkeit ausgerechnet
in den Sternen, und ein Weiteres im 
unbekannten Stoff."

C.G.JUNG,  Der Geist Mercurius, Ges. W. 13, §  285


Der § 286 in JUNG's Band 13 erkennt im kühlenden Wassermann-Geist-  das Menschen - Ich und seine Projektionen, mit denen es unwillkürlich alles Unbewusste erfüllt.

"Der Projektion klebt immer etwas vom Projektionsträger an, und wenn wir schon versuchen, das als psychisch Erkannte unserem Bewusstsein zu integrieren und uns dies auch in einem gewissen Maß gelingen wird, so werden wir damit doch etwas vom Weltall und dessen Stofflichkeit integrieren, oder vielmehr werden wir, da der Kosmos unendlich viel größer ist als wir, vom Unbewussten assimiliert.

 "Transmutemini in vivos lapides philosophicos" ("verwandeln wir uns in lebendige philosophische Steine") ruft zwar ein Alchemist aus, "aber er weiß nicht, wie unendlich langsam, ein Stein 'west', das heißt er wünscht es nicht zu wissen, denn er müsste ja, als geschäftiger Europäer, an diesem Wissen zu ersticken glauben."

C.G.JUNG, ebd. § 286 


Aktuell ist es die Langsamkeit der Russen, in ihrem Vorgehen in der Ukraine, die den gesamten Westen
schockiert, mit dem Paradox, dass ihr Vorrücken langsam, ihre Waffen aber die schnellsten und präzisesten sind. Damit ist der Jupiter in Widder angesprochen. In der griechischen Mythologie ist es der Zeus-Sohn Apollo, der den unfehlbaren 'fernhintragenden' silbernen Bogen handhabt wenn er die Übertretung des Maßes bestraft. Er ist es, der den Zünder, den Mars des Widder, transportiert.

Diese Woche straft Mars noch im Raum zwischen den Revieren ab nächste Woche besorgt er es dann in Stier.  das heißt in  Städten, und Ballungen, während mit Venus - die Parteien in  den Zwillingen einen erhöhten Standort einnehmen: elementar nach Länge und  Breite jetzt Höhe, Zwillinge = Luft-Element, das leichteste und oberste, von wo aus die entgegengesetzten Interessen zu überblicken und neutral zu vermitteln sind.

Venus und Merkur erregen nun in Zwillinge die Archetypen welche für Sicherheit,  Balance,  Neugier und Anpassung an Bedingungen zuständig sind. Hier ist der Jahresraum für Erforschung, Begegnung, 
Vermittlung zwischen den Parteien, symbolisiert durch die zwei Brüder der Zwillinge, von denen der eine sterblich der andere  unsterblich ist, wo sich beide teilen in je eine halbe Sterblichkeit und Unsterblichkeit, 
jedem innewohnen, Erdgeist und Sprachgeist.

Diese Konstellation verweist auf eine Zeit der Sondierungen und Verhandlungen auf erhöhtem neutralen Boden.
"wenn der Mensch Hand an das opus legt, so wiederholt er, wie die Alchemisten sagen, das Schöpfungswerk Gottes. Dem Umgeformten, dem Chaos der Tiamat-Welt  entgegenzutreten, ist in der Tat ein Urerlebnis" 

JUNG; ebed. § 286.


26. Woche

2022


Mars Quadrat Pluto 

verbündet oder im Kampf miteinander

legitim menschlich

oder dämonisch

Energie +/- Verzicht

opferreiches

Quadrat von Steinbock

zu Widder

 langsam wie die Steine

und  schnell wie der Blitz

sind zu vereinen

in dieser Woche

der Fügung

 

Venus 

Parteien und

Ressourcen im erhöhten  Niveau der Zwillinge

mit Merkur

Hausherr hier

Vermittler 

durch Bekanntschaft zur

Nachbarschaft


währen Sonne das Zentrum 

wie der Dotter im Ei

die sensible Macht des

 Herzens

anzeigt

die zur Seele spricht

und Gott kennt

von seinem Funken her

den jeder verborgen

im Herzen trägt


Sonne aber in den ersten

 12 von 30 Graden 

in Krebs

teilt das Quadrat mit

Jupiter

in Widder

zweimal Feuer

Geist-Feuer

und Seelen-Feuer

in der Tierkreis-Matrix


schließlich zum Ende der Woche

das Quadrat Neptun-Merkur

in dem der Geist der Wahrheit

mit dem Sprachgeist

sich zur Wahrheit des Hinschauens

oder zur Lüge des Wegschauens

verbinden

und es ist ja noch immer der epochale Pluto in Steinbock

dessen Opferbereitschaft im Spiegel der 

Zwillinge

aufzuscheinen hat

wovon nun 

die Geschöpfe der

Venus

und des

Merkur

zu zeugen haben

Also  drei Nüsse, vom 'Himmel' unendliche Male geknackt, drei Konstellationen, die versöhnt sein wollen in der stofflich/geistigen Einheitsform.


Entwurf: 26. 6. 2022, UTC: 15:48.

Murnau, 27. 6. 2022, UTC 16:16



Dokumentation:






 








 






















Montag, 20. Juni 2022

Russland -Tag auf dem Menschenplaneten (der 81.) - Kargheit und Fülle im Quadrat

 

20. - 27.  6. 2022

0:00 UTC
unter dem Tierkreis über der
nördlichen Halbkugel
der Erde

(Anklicken vergrößert)



"Die treibenden Kräfte einer massenpsychologischen
 Bewegung sind archetypischer Natur. Jeder Archetypus
 enhält Tiefstes und Höchstes, Böses und Gutes und ist 
darum der gegensätzlichsten Wirkung fähig."

C.G.JUNG, Nachwort zu  "Aufsätzen zur Zeitgeschichte", 
Ges. W. 10, § 474.

Wird die Realisierung eines A. nicht bewusst vollzogen, 
so besteht keinerlei Gewähr dafür, dass er sich in seiner
günstigen Form verwirklicht, vielmehr droht dann die
Gefahr, dass eine schädliche Regression eintritt. Es scheint,
als ob die Seele zu diesem Zwecke ihr Bewusstsein besitzt,
nämlich solche destruktiven Möglichkeiten zu verhindern."

ebd. § 475.



so haben die Astrologen den Tierkreis als, vielleicht kann man sagen: 

Gottesspektrum
 
Obervorstellung
 Gott
Einer
und zugleich
 'spektral zerlegt' in
 12 Gottes'farben' 
die in Monaten
studiert werden können
 
als 12 Monate des Teufels
und   12 Monate
Gottes

und wo  ein jeder
eine jede
sich entscheiden muss
um nicht im sinnlosen Grau
zu ermatten


Der Tierkreis kann dem
oder der
so sie  
mundane Tagebücher
führen

ermöglichen bewusst
auf der Gottespartei
die Bewegungen
der zehn Gerechten
zu verfolgen

selbst wenn sie 
Kontinente weit entfernt
stattfinden

wir können feststellen

25. Woche 
2022


Mars
die letzten Tage
 Ruhe an den Fronten
in
 Widder
erinnernd
an das Lauern vor dem Sprung

welcher in der nächsten Woche
mit dem Mars/Pluto Quadrat
opferreich zu werden
konstelliert ist

für
Venus
 Ressourcen 
Reviere und  Grenzen 
das Reich
geht die Woche
aus dem Quadrat mit Saturn
hervor
da sind die Kargheit des Saturn
samt dem Opferer Pluto
und die  Fülle
der Venus
in ihren Grenzen
zu vereinen
oder zu trennen

erfahrbar spätestens ab Donnerstag
und Marktzugang
in Zwillinge
wo 
Wort und Ware
getauscht werden

und wo Merkur als 
Herr der Worte
herrscht
dabei Ende Juni 
Merkur-Neptun-Quadrat
erfährt
wonach das  
Venus-Neptun Quadrat
Mitte Juli
aufschwingt
im Verein von Unschuld und 
Lüge
und im Verein von Unschuld und
Reichtum




schließlich

Sonnenwende am Dienstag
nach den drei Zeichen der äußeren Natur
und den Elementen Feuer, Erde, Luft
nun Sonne  in  Krebs 
im 4. Element 
Wassers
die Tiefe der inneren 
Kreisläufe anzeigend
Döbereiner spricht vom Impressionismus
von der Empfänglichkeit
des Krebs

" Der Wechsel in den Krebs bringt eine völlig veränderte Verhaltenswelt. Die Konturen verschwimmen, die Farben laufen über.
Die Farbe durchfließt die Räume, lost, damit kein Zugang versperrt ist, Umrisse und Grenzen auf, macht damit Greifbares ungreifbar, Nähe zur Ferne."

Wolfgang Döbereiner,

Astrologisch definierbare
Verhaltensweisen
in der Malerei

1988, S. 53.

Wir sind im Krebs abgewandt von der Sonnein der Welt des Schattens,  der das Leben vor dem allzu grellen Licht der Ratio und des Mittags schützt. Krebs gehören  die zwei Stunden ab Mitternacht,  im Tierkreis, "unten im Süden" sagen wir, unten der  Bauch, darunter Eingang und Ausgang des Lebens, Wasser-Element, Hormone,  Gefühle- Afrika - der nächtliche Tanz am Feuer, Musik in den Seelenbändern

Die Welt des Tals
 'sei das Tal des Universums
als Tal des Universums
stets wahrhaftig und klar' 

 Lao Tse (aus dem Gedächtnis) 




Noch einmal C.G.JUNG:

 " Jeder Archetypus enthält Tiefstes und Höchstes 
Böses und Gutes und ist 
darum der gegensätzlichsten Wirkung fähig."  

da sind sie 
die Geister des Widersachers
zum Bösen vereint
im Schatten
der Lüge

vom 

am

(anklicken - ausführlich)

Mittwoch 
81. 
Russland-Tag
auf dem Menschenplaneten



Am Ende der Woche wandert Sonne auf das Quadrat Sonne - Jupiter zu: Wollen und Einsicht zugleich - Einsicht und Wollen - trennend oder vereinend - zugleich in Familien (Krebs) und auf dem Schlachtfeld (Widder) die Eitelkeit (Jupiter) vor dem Vater, dem Schlachtfeld Gottes, auf dem der "Fürst dieser Welt" die Seelen der Menschen frisst, jener Wesen mit diesem im Verhältnis zur Größe, riesigen Kopf  zum selbständigen  Denken.

Entwurf: 19. 6. 2022, UTC 14:47.

Murnau, 20. 6. 2022, UTC: 15:18 und 15:39.

Dokumentation:
















Montag, 13. Juni 2022

Das zornige Kind mit Messer und Skalpell - Weitere Aufhebung von Reviergrenzen

 

A

13. - 20. 6. 2022

0:00 UTC
unter dem Tierkreis über der
nördlichen Halbkugel
der Erde

(Anklicken vergrößert)




" Die großen Ereignisse der Weltgeschichte sind, im Grunde
genommen von tiefster Belanglosigkeit. Wesentlich ist in
letzter Linie nur das subjektive Leben des Einzelnen. Dieses 
allein macht Geschichte, in ihm allein finden alle großen
Wandlungen zuerst statt und alle Zukunft und alle 
Weltgeschichte stammen als ungeheure Summation doch
zuletzt aus diesen verborgenen Quellen der Einzelnen. 
Wir sind in unserem privatesten und subjektiefsten Leben
nicht nur die Erleider, sondern auch die Macher einer Zeit.
 Unsere Zeit - das sind wir."

JUNG, Die Bedeutung der Psychologie für die Gegenwart
Ges. 10, §  315.




Weibliches Horoskop ist ganz anders

Warum?

Sie = Beziehung (Eros) Mond

Er = Trennung, Unterscheidung (Logos) Sonne


Den Weg des Herzens = Sonne begleitet ein jeder Mensch mit dem, was ihm/ihr sein/ihr Aszendent mit anhängendem Zeitplan zur Verfügung stellt .



24. Woche
2022

und wir im astro- mundanen Tagebuch
sozusagen in der reinen Astrologie
üben wöchentlich
im Unbewussten zu wandern
mit eines jeden Einzelnen
geerbten Formel

im Tierkreis
der wandernden Erde
projiziert auf die  Sonne
Herz unseres Daseins

erblicken die Irdischen
einer Hemisphäre
die Gestalt 
des Seins

beginnend mit dem Feuer des Widders
welches Fische
 Geist des Universum
'Gott'
als Sinn
oder Tao
im Fleisch gebärt
jeden Tierkreistag

und es ist jetzt der Reißzahn des 
Mars
und der Reißzahn des
Jupiter

die in diesem Jahr und in diesen Wochen
dem Geist des
Tao
im Mars-  und Jupiter -  Spiegel 
zur Erscheinung
verhelfen

Mars das zornige Kind 

spiegelt immer Neptun

den Geist der Güte



und spiegelt in diesen Wochen leibhaftig
mit dem Mars-Messer und dem Jupiter-Skalpell
sichtbar für alle Welt
den Fische-Geist der
Reinigung 
im ersten Spiegel des Tierkreises

in dessen 2. Spiegel
nach wie vor die Maßstäbe des
Respekts 
die Achtung vor dem Geist
der Gestorbenen
Saturn 
im Tierkreis
3 Jahre im Wassermann
und dort
Erscheinung wo
Uranus
sich in Stier mit Venus
getroffen hat
am Sonntag
des 12. Juni 2022
wo
der Mars des Erdelements
sendet

also beginnt heute im Moment des Entwurfs
die Neu-Setzung der Reviergrenzen
durch Eingriff des Vaters im Himmel
in die vor-Bereitung der kommenden Endlichkeit
deren Zeit naht

das Väterliche selber aber
Steinbock
erscheint  im Spiegel
der Zwillinge
wo Merkur 
das Groß- und das Kleingedruckte
weiß

wo aber auch Sonne noch in ihrer
vierten und letzten Woche in diesem Jahr
dem Erzählenden
Schein verleiht



Die Thematik, wenn man so will, der Woche ist bestimmt von zwei Quadraten, also Widersprüchen auf der elementaren Ebene, auf der Widersprüche einander bekämpfen. 

* zuerst die abschwellenden Konjunktions -Welle Uranus -Venus

* Neptun - Sonne als Siebentageswelle, das  kindlich reine Herz, Mittwoch/Donnerstag im Sprachleben der nördlichen Hemisphäre.

Saturn - Venus zum Wochenende - Geistige Autorität in der Menschen-Herde.


und hier nach den Königskonjunktionen
in den 4 Elementen

unter den 12 Zeichen
dieser Woche für

 Feuer
Erde
Luft
Wasser

in der 24. Woche 2022


Es gibt noch keine moderne Theorie über die Konjunktionen der  'Töchter und Söhne Gottes',  mit den 4 x 10 Elemente-Göttern. Die empirische Astrologie entsteht, indem sie beobachtet, unterscheidet, schließlich schließt - ein Vorgang der sich in einer Breite über Jahrhunderte erstreckt und die Menschheit nach Rechnen und Schreiben in die Selbständigkeit des Deutens einführt - des Deutens von nicht weniger als den Tierkreis-Gesetzes-Analogien des Lebens.

also diese Woche:

Wasser Pluto - Saturn

Erd Mars - Uranus (Venus)

Feuer Mond - Sonne





Murnau, 13. 6. 2022, UTC: 14:10.

Entwurf 12. 6. 2022, UTC: 14:36.