Montag, 6. Juli 2020

Neue Energie und sprachliche Empfängnis

 6. - 13. 7. 2020 
0:00 UTC
und unter den Nördlichen Königskonjunktionen
der vier  Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser
(Anklicken vergrößert)


"Alles Unbekannte und Leere  wird durch
psychische Projektion erfüllt, es ist wie wenn
sich im Dunkeln der Seelenhintergrund des
Betrachtenden spiegelt. Was er im Stoffe sieht 
und zu erkennen meint, sind zunächst seine
 eigenen unbewussten Gegebenheiten, die er
darein projiziert, das heißt, es treten ihm aus 
dem Stoff diesem anscheinend zugehörige
Eigenschaften und Bedeutungsmöglichkeiten
entgegen, deren psychische Natur im gänzlich
unbewusst ist. 

C.G.Jung, Psychologie und Alchemie, § 332


Dieser "Seelenhintergrund", von dem JUNG spricht, ist reine Natur, reiner Kosmos, projiziert als Tiere. Götter und Ding (Waage). Die intuitive Ahnungs - Sicherheit der Frauen hinsichtlich  der Astrologie, entspricht der  Krebs-Sonne des Erdhoroskopes von 1802 bis 2577, die das Erdelement im Unbewussten für 775 Jahre der Dominanz und dem Gestaltungsdrang der Mädchen und Frauen sowie der 'weiblichen' Männer unterstellt. s. auch 149 n. Chr.

Damit eröffnet sich der Astrologie des Gelingens eine reiche Zukunft. Grundsatz nicht gegen den Himmel oder ohne ihn - zweimal nein - sondern mit dem Himmel.


umfange das Gelingen

das 'oberste' Wort für Himmel
ist mir das Gelingen
 und seine Anwesenheit in der
Stille

und 'Sein' sind mir die 12
die als gespiegelte 6
 das Gelingen
'erzwingen'
durch stille
Anwesenheit
in der Ordnug des vierten
Schöpfungstages
die wir im Menschensinn
mehr oder weniger verfehlen

Sicher aber ist mir, das dem Hiersein der bewusste Wille und Nicht-Wille eingeräumt ist.

Der 82. Psalm sieht Gott als den Vater der Götter. In ihnen die Vielheit des Göttlichen - " Zeichen und Zeiten" zeichnen sich als Spirale durch die 'Etagen' des Göttlichen - im Jahr  ab,  zwischen dem Vater und den Kindern - deren väterliches Tao die Alten schöpferisch meditierten, in der Tempel - Zeit,  als es noch keine Sklaven gab und die Schuld vergeben wurde.




Hier zeichnet sich von  unten  vom Elementaren her über das Seelische hinauf zum Geist,  wieder die Spirale ab als projizierte zwölffache Abstraktion Gottes in uns und um uns mit unserem Bewusstsein als Spiegel der ewigen sechs Schöpfungstage, die wir, als laufende Wunderwerke der Ewigkeit,  unsere blinden Tage im Hiersein beginnen jeden Morgen.


Diese Chronik verortet das Hiersein des 'Anthropos', der menschlichen Gestalt des Gelingens in unserem Unbewussten, erkannt durch Gott der seine Kinder liebt und in seinem Gedächtnic empfängt noch zu Lebzeiten, was der Chronist als 'Gelingen' versteht oder Ankommen.

Im Geist geht es um vier Arten der Stille
von denen nur Schütze 
in der Zeit ist,
Geist aber ist zu drei Teilen
vor der Zeit







"Und in ihm war Leben, und das Leben war das Licht der Menschen." Joh. 1. 4.

Geist ist Stille
wie am Anfang so am Ende
Himmel gespiegelt
im Fluss
der dem Meere
 zustrebt

Geist gespiegelt vom
Element
seit Entstehung
unseres Sterns

28. Woche

Sonne und Merkur 
Ausdruck und Vermittlung
im elementaren
Zeichen des Inneren 
'Wasser-Element
Krebs
Empfängnis

der Mann empfängt in der Seele



die Frau im Geist





Sonne und Merkur
wandernd 'im Rucksack' von
 Mond 
durch drei Häuser des Geistes
Steinbock Wassermann Fische
und zurück ins Feuer der
Verkörperung
Widder



Merkur
 der Witz der Engel
und Dämonen
und durch ihn
Zwillinge und Jungfrau
transportiert
 Venus 'in seinem  Rucksack'
als Herrin
 von Stier und Waage
noch den Juli durch

wo sie Uranus
im 2. seiner 7
Jahre
sprachlich
das Maß spiegeln hilft
über den Niederungen des
Widder- Hungers
 und der Stier - Sättigung
auf dem höheren Zwillinge-Standort
einer Vermittlung
zwischen Feuer und Erde

Und nun in dieser Woche ereignet sich das Quadrat von 'vorne' und 'unten' zwischen  Mars' blinder Geburt von Energie und Merkur's sinnfälliger Unterscheidung auf dem feuchten Boden des Schoßes der Geschlechter im Kosmos Krebs. Damit erhebt sich,  wie eine Welle, die Intensität zwischen
Ausbruch und und sprachlicher Empfängnis in den betreffenden Graden. 

Ein zweites am Ende der Woche ist die aufkommende hoch-bedeutsame- Oppositions-Welle zwischen Pluto/Jupiter in Steinbock und Sonne in Krebs, wo hier das Allgemeine und dort das Private, Intime als einander bedingende und einander  'in Schach' haltende Gegensätze die Welle der kommenden Woche aufbauen.l

... während Mars sich anschickt, Neptun zu spiegeln, im Zorn des Daseins die Milde des Geistes.

Entwurf 5. 7. 2020, UTC: 14:31.
Murnau, 6. 7. 2020, UTC: 15:00


Dokumentation:

























Mittwoch, 1. Juli 2020

Saturn Reenters the House of Order

 7. 1. - 8. 2020,  0:00 UTC 
and under the northern Kingsconjunctions
of the four colors and elements 
Fire, EarthAir  and Water  of the years 
under the Northern Zodiac 
(click to enlarge)


Mundanes Tagebuch  31. 10. 2006

"Slowly it seems to become clearer, where the process
is moving to. Only via description of horoscopes it
works, that was already  evident to me, true, I'm not
a psychologer. Now to me appears the central insight:
(the Kingsconjunction of) 1802 certainly leads into 
introversion (Sun in Cancer) or via it.
Another example also 154 AD. Hence the world power
of the soul, which the  martyrs have substantiated
 and still do. The venture of  wholeness after the
circular ordinance of the stations of life excludes the 
linear  specialism. Therefore the nigredo  (eclipse), 
in the beginning,  when creative processes  get under 
way: the  drowning in the  multitude of life."






So far the chronicler 14 years ago. After then 26 years of daily ascending the mountain of time, rolling the yearly 'Sisyphus-stone' upwards ... which now and again on the other side easily  rolls downwards ...the hill 

With the gods or without them, that is the question to each soul. Who asks? Who, if not God
whom nobody knows, as long as he hasn't revealed in one's soul.

What can the chronicler tell him or her, where this revelation has not yet happened? Answer: nothing? 

In a dream from years back the chronicler had nearly climbed up to the top of one of four  high steel-ladders, standing prone together in a square,  where right at the top of that ladder a toddler was clinging. That didn't fright him, cautiously he took the child in his arm and carefully he carried the 'wold-child' down to Earth.


27. Week 2020

Mars
in Aries
of the 'Anthropos'
which is we - unconsciously
fully fueled with
fire/water of birth


hence in the first mirror of 'Anthropos'
new energy in the unconscious of
all of us






Aries
the he -/ she - single
before association

birthpang
of a new Mars year
in the fire and drive state
of life
the hunger of all that is new
the blindness of urge
for flesh and warmth

in Aries
the son of strife 
is at home
in the lower world again 
mirroring
the spirit of innocence
on Earth
blindly

and not before January 2021
his  is
to  run through the wall
and give a fresh breeze

in the Taurus

association of masons (Rome)
founding town and matrimony
following the balance of
Libra
whose common goddess is
Venus
in us
still in Twins 
air-simile
hence while in  dispersal
still above the parties
of town and wilderness
trying to keep her's
while in Mercury's  Twins
and so Venus in Mercury's bag is
attendant when Mercury and Sun
the divine searcher and the 
central father/mother
in us
both  are sharing the bearing 
and tending caring
similes of Cancer

by changing places
Sun foreward Mercury
backward
 still in Cancer
lap and line in the landscape of time
and matter
where the waters of life
are dropping and rushing
in and on the earth


while Moon in us
the traveling waters of universe
all-feeling the meaning
in her light we come
together

this week  Moon
in the times of soul till Thursday night
since then 
in the times of spirit
till Sunday morning 
in spirit
of presence (Sagittarius) 
and presence of
spirit
then till Wednesday and longer
in the three rooms of
eternity by meaning in spirit
on his way 
to presence


And the keeper of measure, the eternal father of Anthropos,  Saturn,  will tonight reenter the house of order, Capricorn, protecting it's opposite, the house of life, Cancer, where the shell of order is protecting the sensible and soft inner life from the predators.

And father Saturn will unite with  son Jupiter and brother Pluto - in Anthropos hence in usbefore next spring, while these days Pluto and Jupiter, are complete united in Saturn's  service.

Murnau , 7. 1. 2020, UTC:16:34.

Documentation:



Montag, 29. Juni 2020

Mars zurück in der Welt - Saturn zurück in der Beschneidung

 29. 6. - 6. 7. 2020 
0:00 UTC
und unter den Nördlichen Königskonjunktionen
der vier  Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser
(Anklicken vergrößert)


Mundanes Tagebuch  31. 10. 2006

Langsam scheint klarer zu werden, wo der Prozeß
 hinläuft. Nur über Beschreibung von Horoskopen
geht es, das war mir schon klar, ich bin ja kein
 Psychologe. Jetzt kommt mir die zentrale Einjsicht:
1802 führt ja in die Introversion (Sonne in Krebs), oder
über diese.
 Beispiel  auch 154 n.Chr. Daher die Weltmacht der
 Seele,welche die Märtyrer dargetan haben. und 
dartun. Das Wagnis der Ganzheit nach der 
kreisförmigen Anordnung der Lebens-Stationen, 
schließt das lineare Spezialistentum aus. Daher die
 Nigredo, wenn schöpferische Prozesse in Gang
 kommen  am Anfang:  das Ertrinken im Vielerelei.
 des Lebens.



Soweit der Chronist vor 14 Jahren. Nach seinerseits 26 Jahren täglichen Besteigens des Zeitberges, wälzend den jährlichen 'Sisyphos' - Stein ... der nun, auf der anderen Seite des Berges mühelos hinunterkollert ...

- mit den  Göttern oder ohne sie - das ist an jede Seele die Frage. Wer fragt? Wer, wenn nicht Gott den keiner kennt, solange er sich nicht in der Seele offenbart hat?

Was kann da der Chronist dem oder der sagen, wo diese Offenbarung  noch nicht statt fand? 

In einem zurückliegenden Traum war der Chronist fast ganz hochgeklettert an einer von vier hohen Leitern die im 'Quadrat' zusammenstanden und wo ganz oben auf seiner Leiter ein Kleinkind sich festhielt. Das schreckte ihn nicht, behutsam trug er vorsichtig  das 'Weltenkind' zur Erde.


27. Woche

Mars
im Widder
des 'Anthropos'
vollgetankt mit Geburts -
Feuer/Wasser

im ersten Spiegel des Anthropos
also neue Energie im Unbewussten von uns allen


27. Woche 2020

Widder 
 der/ die  Einzelne
Geburtsschmerz eines neuen Mars-Jahres
im Feuer- und- Drang-Stadium des Lebens
der Hunger alles Neuen
die Blindheit des 
Drangs
nach Fleisch und Wärme

in Widder 
ist der Sohn des Streites daheim
der durch die Mauer will

Mars 
ist wieder daheim in der Welt
spiegelnd
 den Geist der Unschuld
auf Erden

Stier
die Gemeinschaft der Maurer (siehe Rom)
welche die Stadt und die Ehe begründen
die dem Gleichgewicht 
Waage
entspricht
und ihrer gemeinsamen Gottheit
Venus 
die in der Zerstreuung der Zwillinge noch das Ihre
zu wahren bestrebt ist

während Merkur 
und mit ihm
'im Rucksack' 
Venus
während
Merkur 
die Woche mit Sonne teilt
in den hegenden und pflegenden 
Gleichnissen des Krebs
der göttliche Forscher mit dem zentralen Vater
in der Vertauschung der Plätze
ganz unten in Krebs
Schoß und Falte der vier Elemente
wo das Wasser des Lebens 
tropft und rauscht
und manchmal auch steht

während Mond die
Venus+Sonne+Merkur -
Gesellschaft
als Innen-Geschehen
'im Krebs- Rucksack 
symbolisch mitführt
und reifen lässt für

 die Seele
Löwe bis Skorpion
 Mitte der 
4 Elemente
mit dem zweiten Feuer 
in Löwe
ausbrechend und 
 in Skorpion
sich zurücknehmend
Orte
des Ausdruckswillens
der Leidenschaften
der Opferbereitschaft 
wo 'König und Königin' sich treffen
und streiten

und  Mond trägt diese Geselchaft diese  Woche durch Anthropos', also unsere,  Seele,  bis hoch in den Geist
durch die Bilder der Liebe,
Treue, Fügung und väterliche Vorsorge.

Und ab Donnerstag ist Saturn -  der höchste Herr der  Bescheidung ins Maß - noch einmal zurück auf dem   heimischen  Höhengrat Steinbock. Der Adler ist nochmal  zurück und hat sich zurückverwandelt in den heiligen viefüßigen Bock, der die Anarchie nicht leidet.


Elementar-Schicksal-mäßig steht die Woche fast vollzählig  der reinen Gegenwart zur Verfügung. Allein Saturn bündelt noch den Mars des Luftelements von 1980 in den gedanklichen Hintergrund, und versieht den himmlischen Gedanken des Wassermanns mit der dem Axiom der Vollständigkeit (Tageszeiten, Himmelsrichtungen Jahreszeiten u.s.w.)

 Ab Donnerstag steht Saturn wieder im Haus der Allgemeinheit/des Staates und des Maßes. Und das bis Dezember.

Dann geht's zurück in den Wassermann.

Entwurf: 28. 6. 2020
Murnau den 29. 6. 2020, UTC 14:08 , n. Korrektur  14:26.


Dokumentation:


















Dienstag, 23. Juni 2020

Waage philosophisch bis Samstag , danach ...

von den Aranda


(click)

Aranda, Aboriginees,seit 40.000 Jahren auf diesem Kontinent, 
 kennen das kreisende Universum wie alle auf der Erde in den stillen  Nächten unter den klaren Himmeln
Kult-Kreise aus eigenem Blut und Federn,  die den Frühlingskeim
begüßen,  zeigen die symbolschaffende kollective Seele in der die Ahnen
in den verschiedenen Zeitschichten um die Sonne anwesend sein können



zum Horoskp der Stunde

(click)


Waage,  Stunde der Venus
die ganze Hälften zusammenkleben kann
noch
 unter Merkur's
Weltunterscheidungen
als Zwillinge sachlich neutral 
in derem Rahmen 
Venus 
die Göttin der Habenden
mit Mars
Gott der Hungrigen 
einen modus vivendi finden
in dem beide sich bewegen können
nun nur noch bis Sonntag

denn ab dann Mars in Widder
Geburtswehen
blinde Gewalt des Ausbruchs

Es ist noch bis Sonntag Mars in Fische, noch unbewusster Geist, dem aber  baldige Verkörperung und blinde Geburt in die Erscheinung am Sonntagmorgen bevorsteht.

 Bis Samstagnacht aber ist noch Zeit für die 'philosophische' Dimension des Mars als Sinn und Beginn, Sinn als Wasser und Beginn als Feuer einander spiegelnd am Horizont des Tierkreis-Morgens.








Montag, 22. Juni 2020

Sonntag: die Energie wandelt sich von Geist in Fleisch

22. - 29. 6. 2020
0:00 UTC
und unter den Nördlichen Königskonjunktionen
der vier  Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser
(Anklicken vergrößert)



"... Arbeit an der verwirrten psychischen Situation
des Menschen unserer Zeit ..."

"die quasi systematische Art der Darstellung ... 
verdunkelt ... dass es in  Wirklichkeit darum geht
eine Essenz  der so überwältigend unsystematischen 
Wirklichkeit zusammen zu kochen und, dass die 
unendlichen mannigfachen und vieldeutigen
Einzelfakten und Einzelerlebnisse aus der täglichen
 Arbeit  mit anderen Menschen und mit uns selbst die
eigentliche Substanz und Grundlage ... bieten."

Erich Neumann, "Die Erfahrung der Einheitswirklichkeit"

Eranos Jahrbuch 1955 § 3

(online-Text)




und  dass die Jahresringe der  Planeten um die Sonne 
die "unendliche Mannigfaltigkeit" getreulich
 weiterspeichern unendlich aufgeteilt in unendlichen 
Doppelhelixen der 360° des Tages und der 360° 
des Jahres der Erde um die Sonne
vorfindlich in den Gleichnissen des Himmels
die unsere Vorfahren aus der Menschseele an
 den gemessenen Himmel als Tierkreis
heilig projiziert haben.

Die Erkenntnis der Vielheit und der Einheit - das ist das Wunder des Lichts, welches das Luftelement durchläßt, so dass man sagen kann: wo Luft ist, da ist auch Licht. Und Luft ist dominant in Zwillinge, Waage, Wassermann.

Die Prosa von ERICH NEUMANN, Tel Aviv, Schüler und Kollege von C.G.JUNG, wie auch dessen Prosa der Archetypen führen an die deutende Astrologie heran wie die eine Seite eines Berges zur anderen hinter dessen Kamm, die Natur einen völlig andere Logik aufweist.

Diese andere Seite des psychologischen 'Berges' ist die astrologische der Unterscheidung der Essenz der Einheitswirklichkeit als Zeit, in Tag und Jahr und Stunde.

Der Weg der Menschheit zur Astrologie wird übers Ausprobieren gehen und damit unfehlbar sein.

Man muss es halt erwarten können und nicht anfangen zu predigen bevor man weiss. Und Wissen verdankt sich den 'Jahresringen'. 

Man muss der Zeit ihre Stadien lassen, etwa. wo ist im Jahr Stadium der Reife? Was fängt der Tierkreis  naturgeschmeidig in den anderen 11 Stadien an? Welch ein wundevolles Studium der Welt erwartet die Ergriffenen der Astrologie - und jeden auf seine Weise. (Z.B. einen Astrologen heiraten und sein Leben teilen ist auch eine Weise.)

In diese Fragen tritt der Chronist allwöchentlich ein und sucht zu unterscheiden was im Anthropos dem  perfekten Menschen mit allen Anlagen, so perfekt wie das Atmen usw. in unserem Unbewussten geschieht. 

Diesem nahe zu kommen im Bewusstsein, einfach ihn begleitend, ohne 'zu verstehen', das 'überwältigend Unsystematische' aufzusuchen an seinen Zeit/Orten, wo es seinen Charakter 'ausstrahlt', von uns im Guten und im Bösen unbewusst zu empfangen, bewusst oder besessen.



26. Woche 2020

die Höhe des Himmels gespiegelt in der Seelentiefe

erstes Stadium  die Einheitswirklichkeit: das Kind

letzte Woche Mars 
in Fische
der Ausbrechende
die Energie des Unbewussten
noch im Unbewussten

Fische und Widder
bezeichnen das Unbewusste 
Fische als Geist
Widder als Fleisch
daher ihre Symbol-Wahrheit
 'Kind'

" die vielen Völkern gemeinsame
Ehrfurch vor dem Kind als einem
noch Jenseitigen der Verkörperung
einer Ahnenseele ...

"Wenn wir sagen, für das Kind existiert 
noch die Einheitswirklichkeit, so heißt 
das unter anderem: die Archetypen die 
sein Leben dirigieren, sind ebenso außen
 wie innen, ebenso psychisches Bild wie 
Teil der Welt."



ab Sonntag
Mars im Widder
 Energie im Unbewussten
als Ausbruch in die 
Erscheinung
der neue Urknall für 1,6 Jahre
blinder Ausbruch
 ins Dasein


zweites Stadium: der Ursprung und die Wurzeln


Venus
die  Ein-Sammelnde
die Vereinigende
Verwurzelnde
 Schwere

und die Balace von zwei
Schweren

oder
Stier spiegelnd Wassermann
und Waage spiegelnd Jungfrau

Venus noch regiert von Merkur
in Krebs
bis zum 13. Juli

ab
dann regiert von
Merkur in Löwe
 bis zum 8. August 

dann Venus aus Zwillinge in Krebs
regiert von Mond
und was außen war wird innen sein

im zweiten Stadium spiegelt Uranus in Stier
den Saturn in Wassermann
 = die aufgehobene soziale Ordnung spiegelt
die aufgehobenen Maßstäbe des Staates

drittes Stadium das Maß und die Unterscheidung

Jupiter und Pluto  
unbewusste innere Bilder der 
Fügung und Übung
der leitenden Bilder
nach Art des Saturn
'auf dem Pilgerweg'
in Steinbock
spiegeln sich derzeit exakt in 
Venus' Herden und Paare
in Zwillinge
nach Art des Merkur
auf Straßen und Märkten

viertes Stadium der Geist und der Schoß


Der 'leere' Schütze am hohen Himmel des Tierkreises
ruft den Schoß Krebs auf zur Empfängnis

Sonne und Merkur
in Krebs unter Mond
der nun
Licht der  Schattenseite
30 Nächte regiert
über Sonne  Herz und Tag und Licht
der von Grund auf auch das Licht 
der anderen Götter der
Sonnen-Familie
 gelten lässt
deren das Tageslicht der Sonne
 sich nicht bewusst ist

diese Woche beginnend daheim 
im nächtlichen 
Krebs
dann durch das zweite Viertel im Tierkreis wandernd
bis Anfang drittes Viertel 
Waage
 führt Mond so 

Zwillinge, Krebs, Löwe, Jumgfrau, 
durch die dreißig Tage der Empfänglichkeit
die in Krebs 
im Schoß der Erde
wohnt
wo Mond daheim ist und 
Sonne und Merkur derzeit wandern

in fünften und sechsten Stadium herrscht derzeit 'Ruhe'

alles Weitere am Himmel, die Trans-Mars-Götter - die das kollektive Schicksal in uns anzeigen, wird Thema der nächsten Woche sein.

Entwurf 21. 6. 2020, UTC: 14:42.

Murnau, 22. 6. 2020, UTC: 14:33. 


Dokumentation: