Montag, 14. Januar 2019

Flügel am Ende und geistige Balance

14. - 21. 1. 2019,
0:00 UTC
und unter den Nördlichen Königskonjunktionen
der vier Farben  und  Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser
aus den Jahren 16031802, 1980 und 1305
(Anklicken vergrößert)


Moses 2. 

15.  Und Gott der Herr nahm den Menschen und setzte 
ihn in den Garten Eden, dass er ihn baute und bewahrte.
16. Und Gott gebot dem Menschen und sprach: Du sollst
 essen von allerlei Bäumen im Garten;

17. Aber von dem Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen
 sollst du nicht essen; denn welchen Tages du davon
 essest, wirst du des Todes sterben.

18. Und Gott der Herr sprach: Es ist nicht gut dass der
 Mensch allein sei; ich will ihm eine Gehilfin machen,
 die um ihn sei.


Heißt für mich: so wie Adam der Erde das Gebot empfangen hat, das ihn vom Tode bewahre, so schuf Gott den Mond der Erde wie die Eva dem Adam.

So ist das Material einer jeden Konstellation: Adam (von Adamas, Erde) und seine Gehilfin Mond, die sich in den Schatten und Nächten auskennt.

Sonne und Mond also wie Adam und Eva, wie das helleTaglicht und das wechselvolle Nachtlicht.

Und die  Mond wohlbekannten Sonnenkinder, sprich Planeten, Götter, Archetypen, welche der Stern des Tages nicht sieht vor eigenem Licht, die kennt Mond der Nacht als dunklere Gattin des lichten Tages, die auch die anderen Lichter der Familie kennt.

*

Die Astrologie ist nun in der  ur-weiblichen unteren Hälfte der Nacht - der  männliche Zug – der weiße Punkt im Schwarzen.

Das Wissen im Unbewussten






3. Woche

in 2019 „nach Christi Geburt“



Sonne nach Samstag/Sonntag
Sonne + Pluto in Steinbock


Das Helle im Dunklen: 
Wie erkläre ich es dem Dunklen? 
Ganz langsam.

Sonne in Steinbock bis Sonntag
Das Herz in der  kollektiven väterlichen Bestimmung
jenseits von Verzicht in der
Geduld  polarer Verpuppung

Ab Sonntag dann
Ausschlüpfung und Entfaltung der Flügel
des Herzens im Luftelement
der „oberen Wasser“
Wassermann

Sonne dabei erreicht den jährlichen Geburtstag des blauen Mars des Luft -Elements von 1980
Sonne + blauer Mars
Neues Lichts im Denken des 'Himmels'

Und mit dem Samstagabend wird die Resonanz von Herz zu Schmerz  deutlicher, denn Sonne
durchwandert die Resonanz  ( „Quadrat“) mit Uranus in Widder 

Metamorphose der Herzens und
 Geburtsschmerz des Menschengottes


Was sonst neu beginnt:


Mars
das aktive Moment
der Held in diesem Geburtsschmerz
intensiviert sich bis zum kommenden Montag
in zunehmender Resonanz mit Saturn

 Sturm und Pol



Aktuell: der Eisenstein-Film: Alexander Newsky. Die Schlacht auf dem Eis.

*

Venus
Unser Bauen und Balancieren
unter den himmlischen Fluren der Ein – Sicht
durch  Fügung ins Passende
Schütze

 Dienstag in der jährlichen
Vereinigung mit der Königskonkunktion des Feuers
 Jupiter und Saturn 
von 1603
 Einsicht und Bestimmung
im Frühen = Feuer




und zum Wochenende
nähert sich Venus dem Resonanz- Quadrat mit Kind Neptun
und es ist die Rührung im unendlichen Seelenwasser 
welche mit Venus Erde und Luft ergreift
oder Sein und Denken
zur alchemischen Reaktion in gemeinsamer Essenz
aqua vitae genannt
aqua permanens
die was Alchemisten wussten
ein Feuer ist

und  es nähert sich bis zur Ankunft in den Vor-Häuten
Venus dem Jupiter
zum gemeinsamen Reisekoffer des Geistes
über dem dunken Leben
mit den Erkenntnispfeilen 
die in keiner Bibliothek zu finden sind

*

Merkur
Kommentator nahe dem zentralen  spendenden Licht 
der Sonne in Steinbock
 beginnt seinen Lauf bei Saturn und endet ihn hinter Pluto


sein Reich der Sprache
Er empfängt diese Woche außer-zeitliches Maß 
Saturn
und 
Zeitform
Pluto
als Code des Lebens


Und Luna Mond die Verbinderin aller in der Feuchte
ihrer Mischungen
und ihr Licht über der Träumen der Geschöpfe
ruft die Bilder ihrer Defizite
in die Seelen

Montag in die körperliche Nacktheit

Dienstag/ Mittwoch in die Bekleidung durch
Horn Wände und Gemeinschaft

Donnerstag/ Freitag
in die Welt des  Wanderns Messens und Sprechens

und Samstag/ Sonntag
hinunter zu den trauten Schatten
des intimen Seins


Entwurf: 13. 1. 20119, UTC 14:32

Murnau, 14. 1. 2019, UTC 15:04.

 .

Dokumentation nach Korrektur:









Montag, 7. Januar 2019

Ein Schoß als Beispiel und Ahnungswege

7. - 14. 1. 2019,
0:00 UTC
und unter den Nördlichen Königskonjunktionen
der vier Farben  und  Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser
aus den Jahren 16031802, 1980 und 1305
(Anklicken vergrößert)



„Der Sternenhimmel ist ja in der Tat das aufgeschlagene 
Buch der kosmischen Projektion, der Widerspiegelung
 der Mythologeme, eben der Archetypen. In dieser 
Anschauung reichen sich Astrologie und Alchemie, 
die beiden antiken Repräsentantinnen der Psychologie
 des kollektiven Unbewussten, die Hand.“

C.G.Jung, Theoretische Überlegungen zum Wesen 
des Psychischen, Ges. W. 8, § 392.


Der Archetypus nämlich – was man nie vergessen
 sollte – ist ein seelisches Organ, das sich bei jedem 
findet. Eine schlechte Erklärung bedeutet eine 
entsprechend schlechte Einstellung zu diesem Organ, 
wodurch dieses beschädigt wird. Der schließlich 
Leidtragende ist aber der schlechte Erklärer. Die 
<<Erklärung>> sollte daher immer so ausfallen, dass 
der funktionale Sinn des Archetypus erhalten bleibt, 
das heißt dass eine genügende und sinnentsprechende
 Verbindung des Bewusstseins mit dem Archetypus 
gewährleistet ist. Dieser nämlich ist ein Strukturelement 
und daher ein vital nötiger Bestandteil des seelischen
 Haushaltes. Er repräsentiert oder personifiziert
 gewisse instinktive Gegebenheiten der primitiven,
 dunklen Psyche, der eigentlichen, aber unsichtbaren 
Wurzeln des Bewusstseins. 
C.G.Jung, Zur Psychologie des Kindarchetypus, 
Ges. W.  9/1, § 271


2. Woche


Die erste von zwei Wochen
wo  dem Steinbock vier unserer Götter unterstellt sind nach Maßgabe des
Saturn jetzt daheim in  seinem Zeichen 

 unser kollektives Ich
zentral und souverän.als Sonne
ist im Steinbock die väterliche
die bedächtige Sonne
deren Weisheit das Alter gewährt

auch sie als Zehntes
‚eingebaut in den kollektiven Menschen
der alternierenden Hemisphären
der Erde


Was jeder von uns auch bewusst denkt und fühlt, unser kollektives väterliches Gewissen, Sonne in Steinbock, ist jetzt in unserem hellen Unbewussten über der Erde konstelliert. Begnadet sind die die in ihrem 
Bewusstsein  Zeugen davon sein können.

 diese Woche unter uns und über uns im Spiegel von Psyche und Stoff
der unserem Bewusstsein als Horizont gegeben ist.



 Götter in uns im ersten, dritten. und vierten Spiegel

im dritten:.

Merkur, Sonne
Saturn
Pluto

in Resonanz berührt
und gespiegelt :

in göttliche Intensitäten
verwickelt 

denn die Götter als Kinder Gottes  sind die Geber der Intensitäten, die uns aus dem Allerlei herausheben und beim Chronisten sind es beispielsweise jetzt durch Opposition und Quadrat:

Aszendent Krebs
Herrscher von 1 Mond
Sonne
Jupiter

Zeichen als passive Archetypen
 Götter als dynamische 
Archetypen 

die das Zeitschicksal von 5 Zeichen dieser Woche im kollektiven nördlichen (Tierkreis-)Menschen
verknüpfen 

Im Falle des Chronisten mithin:
das erste, das dritte und das sechste Haus

 etwa 
in der Erscheinung des Schoßes = Krebs - Mond in 1,
 in der Darstellung des Souveränen Herrschers = Löwe Haus 3
 in der bewussten seelischen Artikulation des  Sinns als das Runde  = Schütze 6. Haus

was der Chronist die letzten  38 seiner 76 Jahre Jahren bis  zum heutigen Tag permanent und mit Freude unternommen hat, wenn's auch kaum viele mitbekommen haben,  das ist ja die Lage solch einer Sonne und solch eines Jupiters im vierten Quadranten: diese Unsichtbarkeit des Geistes, des Gedankens,  die"Srukturelement" in uns ist.

Insofern es hier wie immer,  nicht nur die Intensität der Stunde und des Tages, sondern es ist die bewusste Intensität, die der Seele so wohltut.


Verknüpfte Herrscher erzeugen  Intensitäten in den Häusern, die sie beherrschen und in denen sie herrschen,

wovon ‚Ahnungswege‘ unter und über unsrem Bewusstsein, eben  die Wege der Götterkinder  der Sonne, und der Dämonen der Erde, wissen. 

Insofern ist  wirklich der ‚Weg das Ziel‘ aber allein der Gegangene, der wirklich Gegangene – mit den Göttern und Dämonen unseres Vaters.

wenn vom Vater die 12 sind
die der Tierkreis nennt
so sind es diese Woche seine  Kinder des
 3. und 6.
des 5.
des 8.
und des 10.
Zeichens

die aufgerufen sind zur  feuchten Mischstelle 
der vier kosmischen Elemente
für den Ofen der Unsterblichkeit
daraus die bleibende Wahrheit 
durch Reduktion der Feuchte
kristallisiert wird

Das ist der aktivierte Inhalt unseres Unbewussten, der aus dem Bewusstsein nicht direkt geschöpft werden kann, sondern nur gespiegelt auf die ‚Höhlenwand‘ der forschenden Seele. Gedeutet aus dem Sinn der Alten auf allen Kontinenten,  die die Wahrheit der Zeit  träumten und sortierten in Tierkreisen der Jahre, was wir heute nicht mehr können.

also
 vom Chronisten als Beispiel
zurück
zur mundan-astrologischen Chronik

Näheres zur Mischung der Woche:

Es wandern nämlich am Freitag
Sonne = Herz + Pluto = Treue
und am Sonntag
Merkur = Sinne + Bewusstheit
+ Saturn = Gewissen
in die archetypische Mischung

und ab Samstag mischen als  Elemente 
Luft- = Denken und
Wasser-=Fühlen
dem Merkur noch
2 Sonnen 
3 Merkuren und
Saturn
in den Teig


was eben direkt kein Bewusstsein fassen , was aber als astrologisch Gewusstes ein feines Band  aus rostfreiem Stahl des Vertrauens zur Erde spannen
und silbern zum  unbekannten Schöpfer spinnen kann

im Übrigen ist Merkur im zehnten im Quadrat mit Mars verbunden
im ersten Zeichen
 dessen unschuldig witternde Blindheit des wilden Anfangs sich im 
Quadrat mit der Weisheit des Endes
unter Schmerzen verbindet


*




Der Sohn des Saturn
Jupiter, der jetzt in uns in  seinem Zeichen als 
Schütze 
als Treffer ins 'Schwarze' 
und göttlicher Verknüpfer
die Gegensätze im
Kreis von 360 ° 
miteinander passend versöhnt
in den vom Vater gegebenen 
Maßen der Schöpfung
Jupiter  vereinigt seine Klarheit der Anschauung im Quadrat
mit  der vertrauensvollen Güte des göttlichen Kindes Neptun 

*

und Venus welche
 Schwere, Masse, und Sammlung
mit Arbeit und Gemeinschaft  
zur Balance regiert

erreicht nun das Stadium der passenden Fügung
in Schütze 
durch Verlassen dessen was sich nicht fügt
und vereinigt sich
am Samstag mit dem roten
Merkur des Feuers
der Königskonjunktion von 1603
zur frühen neuen  Vernunft

*

Und überhaupt ist eine solche Woche  den Dämonen eine Qual je mehr Seelen sich den heiligen 6 Spiegeln der Zeit öffnen.

Entwurf: 6. 1. 2019
Gepostet: Murnau,  7. 1. 2019. UTC: 15:34.

Dokumentation: 



nach Korrektur:















Dienstag, 1. Januar 2019

Zum Neuen Jahr ...

Zum Neuen Jahr
allen Lesern des Mundanen Tagebuchs
Gesundheit
Einsicht
und Frieden in der Seele



und wilde Momente

wie mit Otaba E

https://www.youtube.com/watch?v=ghO5oPVtG_w

Murnau, 1.1.2019 UTC 14:31.


Dokumentation: