Montag, 26. November 2018

Aushalten und Lichterloh

 26. 11.  -  3. 12. 2018
und unter den Nördlichen Königskonjunktionen
der vier Farben  und  Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser
aus den Jahren 16031802, 1980 und 1305
(Anklicken vergrößert)



48. Woche


„ Die Zeit ist identisch mit dem Lauf der Dinge.
Sie ist der Lauf der Dinge. Zeit an sich gibt es
gar nicht. Es gibt nur einen Lauf der Dinge, den
wir mit dem Zeitbegriff messen“.
C.G.Jung, Kinderträume, S. 220.

Gleichzeitigkeit …
„legt die Auffassung nahe, dass der Sinn-
Zusammenhang als primäres Agens
die Zeit als sekundär hervorbringt … dass
der anordnende „aus Sinn bestehende“ 
Faktor, der die Zeit (den chronos) als
Spezialfall enthält, als männliches Prinzip
dem weiblich- Unzerstörbaren (Kausalität im
 engeren Sinne, Energie, Kollektiv-Psyche)
gegenübersteht, wie es analog auch in der
Mikrophysik der Fall zu sein scheint.

Pauli/Jung, Briefwechsel S. 42

„Da sich die Gegensätze auf ihrem eigenen 
Niveau nicht einigen lassen (tertium non datur)
so bedarf es immer eines übergeordneten Dritten,
in welchem die Parteien zusammenkommen
 können. Insofern das Symbol ebensoviel dem
Bewusstsein wie dem Unbewussten entstammt,
vermag es beide zu einigen,  und zwar vermöge
seiner Form, deren ideelle und vermöge seiner 
Numinosität, deren emotionale Gegensätzlichkeit.
Es wird daher öfter und seit alters
mit dem Wasser verglichen zum Beispiel als
TAO, in welchen Yang und Yin vereinigt sind,
Tao ist der „Talgeist“, der windungsreiche Flusslauf.
C.G.Jung, Aion, G.W.9/1I
§ 281/282




Kultur so scheint es, besteht in der gemeinschaftlichen
Hervorbringung jenes höheren „übergeordneten Dritten“
über den elementaren Gegensätzlichkeiten die auf der
elementaren ‚Stufe‘ einander ausschließen:
als Entweder Oder
Strahl oder Stein
Gedanke oder Gefühl
sprich Feuer, Erde, Luft, Wasser
auf der seelischen Stufe einander anziehen und abstoßen
zu Mischungen kommend
und auf der geistigen Ebene
einander
enthaltend in vollständigen Kreisen
denn etwas anderes gibt es nicht in der Natur

Diese Dinge werden betrachtet in der 
Astrologie der vier Elemente 
der wir das 'Wetter' unserer Äonen aus den 
verdanken.

Diese Woche ist für Sonne, Merkur, Jupiter und Mars
im ersten Schütze- resp. Fische-Drittel 
Folgendes auf der Bühne angezeigt:

Mars in Fische löst  Reinigung/ Löschung aus, 

gleichzeitig
erfahren Sonne, Jupiter und Merkur
zwischen 
4,9° und 8,3° Schütze 
im Licht der geistigen Anschauung
das Ganze
 das sich im Rhythmus seiner Ereignisströme entbindet

Dies ist keine 'Deutung' sondern eine Art Bestandsaufnahme einer seltenen Konstellation = Mischung. Keine Ratio vermag das noch Ungeschehene vorherzusagen. Vorhersagbar aber sind die Symbole als das Höhere, enthalten sie die geeinten Gegensätze. 

Was nun symbolisiert  Merkur?
Welche Gegensätze sind in ihm geeint?

Als Gottesbote und Herr der Zwillinge besorgt er
den Streit zwischen den Räubern und Bauern
oder Widder und Stier
indem er  bei ihrer Erschöpfung 
ihre Kompromisse
bereit hält

nichts anderes kann Gott in meiner Sicht
in seinem Gotteskind
Merkur
bereithalten als  das Aushalten in Geduld
bis zur Erschöpfung der Gegner

 Im Ägyptischen ist Thot der Schreiber der Urteile an der Waage der Götter wo das Herz eines jeden 
gestorbenen Menschen gewogen wird - ob es leicht genug ist für die Feder der Nut
auf der anderen Schale





Im Griechischen ist er der göttliche Bote des Vaters/Zeus und  magischer Erzählung. 
In unserer Zeit  changiert er zwischen Einstein und Trump.

 Und Sonne?  Erhaltendes Zentrum, Herz der ‚Familie‘, Feuer des souveränen Lebens in jedem lebenden Wesen, 
  hervorgehoben in C.G.Jung
26. 7.l 1875, Kesswil, 19:29
C.G.Jung 


Und Jupiter? Alle 12 Jahre daheim im eigenen Zeichen. Verknüpfer der Komponenten, die zusammen gehören zum Paar. 
Diese nun in dieser Woche
Sonne, Merkur und Jupiter in Schütze
geistiges Feuer und Licht der Anschauung
in die Fügungen des Geschickten

gleichzeitig mit Mars
symbolischer Zünder in der kollektiven Tiefe des archetypischen Sinns
Ende und Anfang im TAO des Anfangs
Fische und Widder

Und diese alle nun versammelt um und bei den roten Merkur und Saturn/Jupiter des Feuer-Elements. Feuer ist Frühe im Ereignisstrom der Dinge. Merkur des Feuers  ist Sprache der frühen Wahrheiten und die roten Saturn/Jupiter des Feuers sind Vater und Sohn der frühen Wahr - und Wildheit. Frühe Wahrheit ist Wahrheit der unzerstörbaren Frühe, die im Jahr Frühling genannt wird und die die Erscheinung im Geist des Knospens spiegelt weswegen in Kamerun die Brüste der jungen Mädchen 'gebügelt' werden ...(s. Geo diese Woche).

Und dazu im  Quadrat der Gleichzeitigkeit: Mars in Fische beim Pluto des Erdelements. Die lösende Vereinigung Mars + Pluto bringt Anfang = Mars zur Bindung des Herzens = des Erd-Pluto, denn das Herz = Löwe ist der Spiegel des Skorpions, des Vermögens zum Verzichts auf die Investition von Herz = Anstrahlung außerhalb der eingegangenen Bindung,  der in uns lebens- und kulturerhaltend enhaltend als Skorpion/Pluto/Kristall veranlagt ist.

Soweit also  dieser Resonanz-Komplex zwischen Schütze Anschauen und Fische Löschen diese Woche


*** 




Am Ende der Woche nochmal kurzes Gastspiel von Merkur in Skorpion beim blauen Uranus der Luft, (s. Sonne letzte Woche).
Elementares und geistiges Denken 
über die Seelenkraft zum Verzicht
 auf Untreue

 archetypischen Symbole der Luft- / und Feuergötter und 
= Denk und Strahl-Götter
+ Merkur's  Hirn- und Sprachvermögen unterwegs diese Woche.

Blieben noch Uranus und Venus in ihrer Gegensatz-Partnerschaft von Waage Luft und Widder Feuer am Ende der Kardinal-Zeichen. 
Als Stier-Venus, reist diese Komponente immer als Venus der Erde, und regiert so den irdischen Spiegel Stier
zu Uranus‘ Wassermann genannten Himmel 
himmlische Menschen-Ideen Uranus
in Ergänzung in Luft-Feuer-Gegensatzpartnerschaft
 als Waage-Venus symbolisieren
 sie noch bis Sonntag den ‚Sauerstoff‘ für eine lichterlohe Entzündung.


48. Woche


Entwurf: 25. 11. 2018 UTC 16:43:

Murnau den 26. 11.2018, 16:14 UTC: 


Dokumentation:



und






Keine Kommentare:

Kommentar posten