Montag, 16. März 2020

Frühling 2020 - Grenzenlose Grenzen im Unbegrenzten


16. - 23. 3. 2020
0:00 UTC
und unter den Nördlichen Königskonjunktionen
der vier  Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser
(Anklicken vergrößert)






"Schließlich ist ja auch der menschliche Körper aus dem
Stoffe der Welt gemacht, und an solchem Stoffe werden die
Phantasien offenbar; ja, ohne diesen sind sie überhaupt
unerfahrbar. Sie wären ohne Stoff etwa wie abstrakte Kristall-
Gitter in einer Mutterlauge, in welcher der Kristallisationsprozeß
 noch  nicht eingesetzt hat.
Die Symbole des Selbst entstehen in der Tiefe des Körpers
und drücken dessen Stofflichkeit ebensosehr aus wie die 
Struktur des wahrnehmenden Bewusstseins.  Das Symbol
 ist lebender Körper, corpus et anima; (Körper und Seele); 
darum ist das <Kind> eine so treffliche Formel für das
Symbol. Die Einzigartigkeit  der Psyche ist eine zwar nie
 ganz, doch stets annähernd zu verwirklichende Größe, 
welche zugleich die unerlässliche Grundlage alles
 Bewusstseins ist. Die tieferen <Schichten> der Psyche  
verlieren sich mit zunehmender Tiefe und Dunkelheit
 in  die  individuelle Einzigartigkeit. Sie werden nach <unten> ,
 das heißt mit Annäherung der autonomen Funktionssysteme
 zunehmend kollektiver, um in der Stofflichkeit des Körpers, 
nämlich den chemischen Körpern universal zu werden und
 zugleich zu erlöschen. Der Kohlenstoff des Körpers ist
 überhaupt Kohlenstoff . <zuunterst> ist daher psyche
 überhaupt <Welt>."

C.G. Jung, Zur Psychologie des Kinarchetypus, Ges.W. 9/1, § 291.



in der Astrologie dreht sich die Uhr
was steht
ist der Horizont

an dem im Osten 
der Himmel aufsteigt
und im Westen
untergeht

die 'Uhr' selber aber ist der scheinbar kreisende
Tierkreisweg
als
Schicksalswege der Sonne und ihrer Planeten-Kinder
am Himmel der Erde


Sonne
Herzenslust
die nun ausgiebig genug
in  Fische
Symbol des Kindes
gebadet hat
wandert
 Freitag vormittag mit Sonne
ins Sommer-Halbjahr
des Nordens
zur Tag und Nacht-Gleichen am Vormittag
in den Frühling des Nordens und den Herbst des Südens

der Sonne 
Eintritt in die Zeichen der physischen Welt
Eintritt in den Widder-Frühling des Nordens
in welchem Stier-Frühling Uranus und Venus
schon wandern

Jahresanfang des kindlich gereinigten Herzens
des mit dem Himmel kreisenden Tierkreismenschen
Adam 'secundus'
unbewusst in uns
am Freitag Mittag
dessen Horoskop ihr oben seht

das werden wir einst dankbar und in Demut
feiern
und keiner wird daran gehindert
 damit heute
zu beginnen im Herzen
das Heil ist frei 
wie Luft
Symbol der körperlosen Anwesenheit
im des Geistes

Luft,
Symbol
Denken
hat im Tierkreis dreifache Anwesenheit: 

räumlich- Zwillinge
seelisch - Waage
Geistig - Wassermann

 Sonntag Saturn 
Herr über die Grenzen
Eintritt
in Wassermann
das Begrenzte im Grenzenlosen
oder grenzenlose Begrenzungen

aber Uranus
Herr des Wassermanns
ist auch der Menschengott
und Bringer des Unerwarteten

 Götter verhindern keine Götter
Götter erfinden in den Paradoxa und Gegensätzen der Natur
die ergänzenden Kreisläufe und sonstige gesunde
Künste

das 'Sternenschicksal' muß man jetzt nicht 'verstehen', dafür haben wir Jahrhunderte Zeit, aber zumindest kann man es 'protokollieren',  wie es  in diesem Tagebuch geschieht. Welch ein Unterschied: man erlebt eine 'Weltwende' und man erlebt eine Weltwende aber beobachtet den Himmel und seine Symbole  dabei.

 Astrologie ist bei der Wanderung durchs Jahr ein Selbstgespräch mit dem unbekannten wärmenden Herrgottsfunken im Herzen. Diesem so nahen wie unbekannten liebevollen Funken, von dem im Mittelalter gesagt wurde, er sei ein  Mysterium dessen Zentrum überall, dessen Peripherie aber  nirgends sei.

Also, Herz bis Freitagmorgen noch  baden, Dann vor Mittag Landgang und Aufatmen, Schreien, Wälzen - Frühling ...

anders Merkur
vom Ausflug ins Denken
erwacht am Montagmorgen
stellt wieder die geistigen  'Unterwasser-Lampen' an
Rückkehr in Fische
und dritte Feier
in diesem
 Winter
Merkur +
Wasser-Mars + Erdmond
in Fische 
damit
seit Jahrhunderten
dem Bewusstsein dieser Welt entzogen
die Energie des Fühlens 
und das Heim im Schoß der  Erde


Von den Astrologen <denkbar> gemacht

Ausbruch des Fühlens
aus dem Vergessenen
Daheim in der Zukunft  des noch Ungesagten
in Hingabe zu erfahren 

und natürlich -
  Mars, Jupiter, und Pluto,
mithin Widder, Skorpion und Schütze
symbolisch etwa für 
Ausbruch,  Hingabe und Geist
erfahren durch ihren Hausherren Saturm
seit Sonntag 
das neue Milieu 
Wassermann
 heißt
 Denken
'über allen Grenzen'

Im übrigen: keine Quadrate, keine Oppositionen dafür die ungeheure Einsamkeit dieses kommenden Montags
in den Jahrhunderten

nur zu vergleichen mit dem 5. 1. 1518,

oder dem 15. 1. 1518
jedenfalls in der Zeit,  in der die Reinigung der obersten Autorität, Steinbock, von den Göttern der Zeit auf die Tagesordnung gesetzt war.

Jedenfalls Saturn (Periode  29 5 Jahre) und Pluto (Periode 248 Jahre) trafen sich seitdem 500 Jahre nicht im Steinbock, und mit Jupiter schon gar nicht, der kam damals erst vier Jahre später in Steinbock als Saturn schon im Wassermann war.

die allgemeine Deutung von 
Steinbock
Begrenzug, Besch(n)eidung, Einschränkung
auf das für alle Gültige Maß

Saturn in Wassermann
das Begrenzende im Grenzenlosen





Venus derweil
und mit ihr
Stier und Waage
wandert am Mittwoch  über
14,1° und am Freitag  über 16,9° Stier
den Uranus des Feuer-Elements
und den
Mars des Erd-Elements

das sind Mars der Entzündliche und Uranus der
Umstürzende in ungemütlicher Nähe
mitten unter den Ansiedlungen ( Stier)
Venus' Wachsamkeit
erscheint hier höchst
angebracht


Murnau, 16. 3. 2020,UTC: 15:32.

Dokumentation

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen