Montag, 5. April 2010

Der Grenzpfeiler

5. - 12. 4. 2010
unter dem Nördlichen Tierkreis
und unter den Nördlichen Königskonjunktionen
der vier Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser
aus den Jahren 1603, 1802, 1980 und 1305
( anklicken vergrößert)


5.4.2010
Die zehn Gleichnisse

Das Mondgleichnis ist das Tal. Schoß.

Das Sonnengleichnis ist die Verschwendung. Herz.
Das Merkurgleichnis ist die Wissenschaft. Weg.
Das Venusgleichnis ist das Gesetz. Sitz.
Das Marsgleichnis ist der Blitz. Puls.
Das Jupitergleichnis ist der Pfeil. Ziel.
Das Saturngleichnis ist der Vater. Frau.
Das Uranusgleichnis ist der Mensch. Narr.
Das Neptunsgleichnis ist die Unschuld. Kind.
Das Plutogleichnis ist der Ring. Ewigkeit.







UTC 12:36
bis
UTC 14:13

Ostern 2010

Von Karfreitag
Bis zum
Frühen Ostermontag:

Die Letzte Versuchung Christi
von Nikos Kazantzakis:
exkommuniziert von der orthodoxen Kirche 
1954 auf dem Index des Vatikan

also ein Mann nach Gottes Geschmack
in meinen Augen

„Wer seinen Vater und seine Mutter mehr liebt denn mich“, sagte er, „ist nicht wert, mir zu folgen. Wer seinen Sohn mehr liebt denn mich, ist nicht wert, mir zu folgen. Die alten Gebote gelten nicht für uns, auch die alten Liebesbande nicht.“
[…]
Der Mensch ist wie ein Grenzpfeiler, an dem die Erde endet und der Himmel beginnt, doch der Grenzpfeiler wird ständig verschoben und rückt dem Himmel immer näher, mit ihm verschieben und nähern sich auch Gottes Gebote. Ich hebe Gottes Gebote von Mose Schultern und trage sie weiter.“
„Ändert sich denn Gottes Wille, Rabbi?“ , […]
„Nein, […] aber das Herz des Menschen wird weiter und fasst mehr Willen.“

5.4.2010, UTC 12:52.

Die Erstellung eines Horoskops ist ein gegangener Weg. Ergo Wissenschaft.
Ein Computerhoroskop ist kein gegangener Weg.

 5.4.2010, UTC 13:53, Bayerisches Oberland

Gepostet: UTC 13:53
und UTC 14:13.

Kommentare:

  1. Lieber Mythopoet,

    kann es sein - ich muss so viele Schrott"Kommentare" löschen - dass ich, in blöder Automatik, auf den falschen Knopf gedrückt habe?
    Ich hoffe nicht, aber, für den Fall, dass ... - kannst Du Deinen Kommentar noch einmal herüber reichen?

    Mundanomeniac

    AntwortenLöschen
  2. >>...aber das Herz des Menschen wird weiter und fasst mehr Willen.“<<

    Lieber Mundanomaniac,


    dann braucht es auch nicht zu werden apokalyptisch:

    "... und die Sterne des Himmels fielen auf die Erde...
    /... Und der Himmel wich wie eine Schriftrolle,
    die zusammengerollt wird,..."


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Zu den "Computerhoroskopen"
    eine vor ca. 25 Jahren erlebte Geschichte:

    Eine Dame des Bekanntenkreises zeigte mir ihr Horoskop
    mit Deutungs-Text. Die bei mir aufsteigende eigenartige
    Empfindung bestätigte sich schon bald: ihre "Astrologin"
    hatte sich für DM 30,- bei AstroData die Deutung ausdrucken
    lassen, den Text mit eigener Schreibmaschine dann etwas
    personalisiert abgetippt - und DM 200,- als Honorar kassiert!

    Nun, mein Skorpion-Mars am MC Quadrat Pluto in VII
    lauerte da nur auf eine "günstige" Gelegenheit, die sich bald
    ergab bei einer (recht noblen) Geburtstagsfeier, wo auch jene
    "Astrologin" zugegen war, die naturgemäß das Gesprächsthema
    auf die Astrologie lenkte....
    ...Fischehaft ganz sanft benannte ich den Vorgang...,
    konnte aber nicht verhindern, daß die "Astrologin" vom Stuhl
    aufsprang und verschwand.
    Wie ich später hörte, hat sie inzwischen "das Astrologisieren"
    aufgegeben...
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Mit herzlichen Grüßen
    Mythopoet

    AntwortenLöschen