Sonntag, 19. März 2017

Frühlingsanfang und Schlüsselwoche für Zwillinge und Jungfrauen

20. - 27. 3. 2017
und unter den Nördlichen Königskonjunktionen
der vier Farben  und  Elemente Feuer, ErdeLuftund Wasser
aus den Jahren 160318021980 und 1305
    (Anklicken vergrößert)

20. 3.2017
Die Daseinsweise des Geistes 
ist Wirken


Gott ist Geist und alle, die ihn anbeten,  
müssen im Geist und in der Wahrheit anbeten.
Joh. 4.24



so immer in Anwesenheit Gottes
deute ich die Woche
im Widerspiel seiner
Himmels - Götter - Kinder
über meiner Himmelsboje
unterwegs  unter dem Himmel
und dem Zwölffachen Heil des Jahres  


*  *  *

Die Astronomie unserer Sonnenheimat verlangt der Vorstellung eine nicht zu unterschätzende Leistung ab. Zehn Räder kreisend um unser Ich wie um die Erdhalbkugel (andere Halbkugel dreht gegenläufig).
Nils Bor hat es erkannt, Heisenberg, die großen Ur-enkel des Alchemie, Wolfgang Pauli schlägt die Brücke zu Gott über den psychischen Bogen von C. G. Jung und mondanomaniac über  Wolfgang Döbereiner zu Ernst Jünger ... und  über den Saker in den Weinberg des Menschen auf diesem Planeten 


So nun am Himmel über unseren sechs Schöpfungstagen

  16. oder 17. Woche

dieser vorübergehenden
großen göttlichen Dreier-Seilschaft
in den Resonanzen der Zeiten von
Jupiter + Pluto + Uranus
 gespielt in
2 Quadraten und einer Opposition
seit Ende November rhythmisch  wabernd
wo nun Uranus sich langsam nach vorneraus
davon macht 

um später zurückzubleiben
 aber jetzt noch mit wirkt
am Wochenende in 3,6 von 7 Grad

7 die magische Zahl bei Astrologen für Mond
Und Krebs

und Woche

mit 7° fängt die Identität
einer Konstellation an

Woche der Geburt
Woche des Todes
zum Beispiel

also hier eine weitere Woche
Jupiter + Pluto + Uranus
Versöhnung Opfer Freiheit
und rasanter Besuch von Merkur
dem Sprechenden
am Dienstag =  7° Regel
= frühe Identität …
Sonntag dann Bruderkuss Merkur Uranus
einmal im Jahr
elementarer Geist = Merkur
seelische Erde = Merkur
himmlischer Geist = Uranus
Luft Erde Luft
männlich weiblich männlich


Im Wochen - Horoskop oben 
ist die rhythmische Konstellation gekennzeichnet
an ihren drei Knoten

im Gedenken
und zu Ehren von
und in Anlehnung an

 Meister Dö mit
Orange für Jupiter und Türkis für Pluto

und diese Woche erlaubt weiterhin dieser
Herbst – Waage – Liebes –
Pflanze ihre forschende Intelligenz zu entfalten

in derJungfrau
und mit Gott zum Wort zu werden
„Anfang“


um noch einmal in einer Woche
Anfang Oktober
aufzutauchen
wie das Pünktchen über dem

 "i"


*  * 

Und Sonne
tritt nun am Montag
aus dem letzten ins erste
Zeichen
des Jahres
Frühling des Herzens
Sonne in Widder

bei den springenden Böcken

und das Zentrum ruft das Feuer
des Anfangs
aus dem  Inneren der Natur unter dem Himmel des Nordens

herauszutreten
ins freie
 noch Unbeschienene


*


und nach Merkur in der letzten Woche,
trifft Sonne nun in dieser Woche
 Venus in der zweiten Wochenhälfte
in Kreuz-Begegnung Sonne vorwärts – Venus rückwärts

auf der optischen Fläche
bei ihrem langen „Rückmarsch“
zurück in die Hintergründe der Fische
im  April … noch mal ein paar Wochen zurück

vom Frühling zum Spät-Winter für Venus

Sonne + Venus
Herz + 2
Zentrum + Gemeinschaft
diese Woche

und auch mundanomaniac bekommt seinen Teil ab
von der Resonanz mit Asc 7,.. Krebs
und auch Steinbock und Waage 

wabern um diese  vier rhythmischen Zentren um
kardinale 7°

das ist der aktuelle Frühlings-Cluster den das Herz deutlich
registriert mit Sonne Venus diese Woche
und all ihren Symbolen

 auf die 2 + 
auf die Mitte


und Saturn bleibt im engsten Kreis
um die Hohe Burg des Sohns des Feuers am Himmel
die auf 26 und 27° Schütze die Sonne
und die Venus der Feuer-Konjunktion von 1603
vereint

für  rund 800 Jahre deren 6. Jahrhundert wir vor 14 Jahren angetreten haben
in unserer allgemeinen psychischen Tiefe
und

  wie letzte Woche erläutert Saturn
der Vater bleibt lange an dieser hellen Stelle
im Tierkreis 

 welche die Saturn in kühler blauer  Resonanz  noch teilt
mit Sonne in der ersten Hälfte der Woche


Und wer sein Horoskop zur Anschauung hat 


  kann die Resonanzen des werdenden Weltenkindes 
das die himmlischen Intelligenzen
  im Spiel
der Phantasie zusammenbringen
über der neugierigen Erde

in seinen Alltagen verfolgen

und weiteres Eindringen des Mars ins
gehörnte Weiche des Stiers

dessen Venus dem Mars
hörig ist



und Mond
der über dem Schlaf der wachen Vernunft
sein wandelndes Licht breitet

mit seinem Licht, das ein Korrektiv ist für das
männliche Diktat des Tages

Besuch beim Vater am Montagvormittag
Mit Erleuchtung

dann bis Mittwochnacht unter Steinbock
dessen Herr Saturn bei den Römern  Saat Gott war

Kargheit um der der Ernte willen


dann Donnerstag bis Samstagmittag
in den Höhen des Über - Blicks in der
Entfernung von den Zentren

anschließend Abtauchen ins Tiefe
der Gewissheiten der Fische
bis in den Montag hinein

Gespeichert Sonntag, 19. 3. 2017 UTC 17:47,

Gepostet Murnau 20. 3. 2017, UTC 16:34


 
12. Woche 2017

des Weltenkindes das täglich geboren wird
























 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen