Montag, 6. Juli 2020

Neue Energie und sprachliche Empfängnis

 6. - 13. 7. 2020 
0:00 UTC
und unter den Nördlichen Königskonjunktionen
der vier  Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser
(Anklicken vergrößert)


"Alles Unbekannte und Leere  wird durch
psychische Projektion erfüllt, es ist wie wenn
sich im Dunkeln der Seelenhintergrund des
Betrachtenden spiegelt. Was er im Stoffe sieht 
und zu erkennen meint, sind zunächst seine
 eigenen unbewussten Gegebenheiten, die er
darein projiziert, das heißt, es treten ihm aus 
dem Stoff diesem anscheinend zugehörige
Eigenschaften und Bedeutungsmöglichkeiten
entgegen, deren psychische Natur im gänzlich
unbewusst ist. 

C.G.Jung, Psychologie und Alchemie, § 332


Dieser "Seelenhintergrund", von dem JUNG spricht, ist reine Natur, reiner Kosmos, projiziert als Tiere. Götter und Ding (Waage). Die intuitive Ahnungs - Sicherheit der Frauen hinsichtlich  der Astrologie, entspricht der  Krebs-Sonne des Erdhoroskopes von 1802 bis 2577, die das Erdelement im Unbewussten für 775 Jahre der Dominanz und dem Gestaltungsdrang der Mädchen und Frauen sowie der 'weiblichen' Männer unterstellt. s. auch 149 n. Chr.

Damit eröffnet sich der Astrologie des Gelingens eine reiche Zukunft. Grundsatz nicht gegen den Himmel oder ohne ihn - zweimal nein - sondern mit dem Himmel.


umfange das Gelingen

das 'oberste' Wort für Himmel
ist mir das Gelingen
 und seine Anwesenheit in der
Stille

und 'Sein' sind mir die 12
die als gespiegelte 6
 das Gelingen
'erzwingen'
durch stille
Anwesenheit
in der Ordnug des vierten
Schöpfungstages
die wir im Menschensinn
mehr oder weniger verfehlen

Sicher aber ist mir, das dem Hiersein der bewusste Wille und Nicht-Wille eingeräumt ist.

Der 82. Psalm sieht Gott als den Vater der Götter. In ihnen die Vielheit des Göttlichen - " Zeichen und Zeiten" zeichnen sich als Spirale durch die 'Etagen' des Göttlichen - im Jahr  ab,  zwischen dem Vater und den Kindern - deren väterliches Tao die Alten schöpferisch meditierten, in der Tempel - Zeit,  als es noch keine Sklaven gab und die Schuld vergeben wurde.




Hier zeichnet sich von  unten  vom Elementaren her über das Seelische hinauf zum Geist,  wieder die Spirale ab als projizierte zwölffache Abstraktion Gottes in uns und um uns mit unserem Bewusstsein als Spiegel der ewigen sechs Schöpfungstage, die wir, als laufende Wunderwerke der Ewigkeit,  unsere blinden Tage im Hiersein beginnen jeden Morgen.


Diese Chronik verortet das Hiersein des 'Anthropos', der menschlichen Gestalt des Gelingens in unserem Unbewussten, erkannt durch Gott der seine Kinder liebt und in seinem Gedächtnic empfängt noch zu Lebzeiten, was der Chronist als 'Gelingen' versteht oder Ankommen.

Im Geist geht es um vier Arten der Stille
von denen nur Schütze 
in der Zeit ist,
Geist aber ist zu drei Teilen
vor der Zeit







"Und in ihm war Leben, und das Leben war das Licht der Menschen." Joh. 1. 4.

Geist ist Stille
wie am Anfang so am Ende
Himmel gespiegelt
im Fluss
der dem Meere
 zustrebt

Geist gespiegelt vom
Element
seit Entstehung
unseres Sterns

28. Woche

Sonne und Merkur 
Ausdruck und Vermittlung
im elementaren
Zeichen des Inneren 
'Wasser-Element
Krebs
Empfängnis

der Mann empfängt in der Seele



die Frau im Geist





Sonne und Merkur
wandernd 'im Rucksack' von
 Mond 
durch drei Häuser des Geistes
Steinbock Wassermann Fische
und zurück ins Feuer der
Verkörperung
Widder



Merkur
 der Witz der Engel
und Dämonen
und durch ihn
Zwillinge und Jungfrau
transportiert
 Venus 'in seinem  Rucksack'
als Herrin
 von Stier und Waage
noch den Juli durch

wo sie Uranus
im 2. seiner 7
Jahre
sprachlich
das Maß spiegeln hilft
über den Niederungen des
Widder- Hungers
 und der Stier - Sättigung
auf dem höheren Zwillinge-Standort
einer Vermittlung
zwischen Feuer und Erde

Und nun in dieser Woche ereignet sich das Quadrat von 'vorne' und 'unten' zwischen  Mars' blinder Geburt von Energie und Merkur's sinnfälliger Unterscheidung auf dem feuchten Boden des Schoßes der Geschlechter im Kosmos Krebs. Damit erhebt sich,  wie eine Welle, die Intensität zwischen
Ausbruch und und sprachlicher Empfängnis in den betreffenden Graden. 

Ein zweites am Ende der Woche ist die aufkommende hoch-bedeutsame- Oppositions-Welle zwischen Pluto/Jupiter in Steinbock und Sonne in Krebs, wo hier das Allgemeine und dort das Private, Intime als einander bedingende und einander  'in Schach' haltende Gegensätze die Welle der kommenden Woche aufbauen.l

... während Mars sich anschickt, Neptun zu spiegeln, im Zorn des Daseins die Milde des Geistes.

Entwurf 5. 7. 2020, UTC: 14:31.
Murnau, 6. 7. 2020, UTC: 15:00


Dokumentation:

























Keine Kommentare:

Kommentar posten