Montag, 28. September 2020

40. Woche ...

 

28.  9. - 5. 10.  2020, 0:00 UTC
unter dem Nördlichen Tierkreis
und unter den Nördlichen Königskonjunktionen
der vier  Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser
aus den Jahren 1603, 1802, 1980 und 1305
(Anklicken vergrößert) 



Religion

lat. religere

"eine sorgfältige und gewissenhafte Beachtung dessen,
was Rudolf Otto treffend das 'Numinosum' genannt hat,
 nämlich  eine dynamische Existenz oder Wirkung die 
nicht von einem Willkürakt verursacht werden ...

JUNG, Psychologie & Alchemie

Christentum

"....  (das)im Unterschied zu anderen Religionen ... ein Symbol
lehrt, das die individuelle Lebensführung eines Menschen
und Menschensohns zu,m Inhalt hat und diesen
 Individuationsvorgang sogar als Inkarnation und Offenbarung
Gottes selber auffasst." 

C.G.JUNG, Gegenwart und Zukunft, Ges. Werke 10, § 529.

Glaube

" ... eigentlich ein sekundäres Phänomen,  welches darauf beruht
dass uns primär etwas zugestoßen ist, das uns 'pistis' d.h. 
Vertauen und Loyalität einflößt."

ebd. § 521



 ... eine moderne Astrologie mit 'pistis' ist es, die in mir wöchentlich grünt. Es sind allerdings auch sehr alte Bäume, sogar Jahrtausende alte dabei, die sich manchmal zu Wort melden.

Mir ist bewusst, das Entscheidende, das Horoskop des Individuums, das einmalig ist in Raum und Zeit, ist  im mundanen Tagebuch grundsätzlich ausgespart .

Es beschreibt die Konstellationen der Gegenwart, in denen sich die Nordhalbkugel der Erde dreht. 

Angewandt auf die Südhalbkugel, haben deren Bewohner jetzt Herbst - so jedenfalls die vor -herrschende Meinung in den zeitgenössischen astrologischen 'Umlaufbahnen' in Nord und Süd. Dazu hat mundanomaniac  seinerzeit das seiner Meinung nach Nötige gesagt.

s. auch:  https://mundanomaniac.blogspot.com/2010/10/astrologix-debatte-tropischer-                            tierkreis.html
                https://mundanomaniac.blogspot.com/2010/10/astrologix-debatte-halbkugeln.html
                https://mundanomaniac.blogspot.com/2010/10/astrologix-debatte-halbkugeln-                        letzter.html


Also, Nordhalbkugel: später September = Früher Herbst. Das Leben des Individuums aber ist Frühling + Sommer + Herbst + Winter.


40. Woche

die Erde in Widder
besagt
Sonne in der Waage

Eins teilt sich in Zwei
ist das Motto im siebten 
dem ersten himmlischen Zeichen
Waage
das im Irdischen von der Jungfrau
als Bereitschaft zum Kompromiss
der sich aus Zwei Hälften ergibt
gespiegelt wird.

soviel zum Herzen (= Sonne) des Anthropos
und der Sophia
tief in uns und hoch  um uns

am Freitag trifft Sonne
the Königskonjunktion im Luft-Element
 auf 9,5° Waage

Hier wurde am 31. 12. 1980 für rund 800 Jahre das neue Kleid für die Luft-Zeichen Zwillinge, Waage und Wassermann übergeworfen. Für das Messen, Vorstellen und Denken hat damit das alte 'Kleid' von 1186 ausgedient. Interessant insofern, da die Endkatastrophen im 20. Jahrhundert sich  als Frucht dämonisch besetzten Denkens zeigen, deren astrologische Parallelen auf begreifende Erforschung warten.

Es wird immer so bleiben: die Dämonen werden weiter mit den charaktervollen Menschen um die Konstellationen kämpfen. Mars in Widder spricht von einer Rebarbarisierung. Widder in uns ist der Barbar in uns, ob mit Charakter oder kapituliert vor der Lüge, das entscheided ob in der Reife Besessenes Scheitern oder heitere Weisheit vorherrschen wird.

und es ist

Mars
der zu allem den Anstoß gibt
 weiter im Rückzug 
und
verweilt in der Resonanz 
der 
aktuellen 
 Jahrtausend - Berichtigungs - Konstellation
von
Saturn - Pluto - Jupiter
in Steinbock

Mars
ist blinder Drang
ohne den die Schöpfung 
in Angst und Lüge
 steckenbleiben würde 
Mars 
der Anzünder
jetzt im Resonanzkreis des roten Pluto
der den Verzicht fordert
seitens Skorpion
auf
Vereinnahmung
Eigensinn
Ungebundenheit
oder Stier
Löwe
Wassermann
jetzt im Quadrat-ist immer gefragt 
höhere Vereinigung
oder niederer Kampf
grad die von Dämonen besessenen
'Anzünder'
 die 'Bewohner der Berge'
(Steinbock)
angreifen
um der Forderung  des Pluto nach Opfern 
blind nachzukommen

***

und wie geht's Venus
die durch Balance und 
defensive
Selbstsättigung
herrscht
in dieser Woche?

es ist dies 
 Venus'
 'Woche  der Wahrheit'
Montag/Dienstag
passiert sie den Ort der
auf 26,1° Löwe
der die Verausgabung der Reserven anzeigt
die der Spieltrieb (Löwe) herbei führt
sofern nicht bewusste Voraussicht
die Schritte 
leitet

das gilt bis Freitag
ab dem dann die Jungfrau 
Venus
 und 
was ihr aus Löwe geblieben ist 
in einer soliden
Erdvernunft 
empfängt

***

Merkur aber hat die
'totalitäre'
unbewusste
Kristallketten-Welt
 des Skorpions
'betreten'

die als höchster Stand
der Seele
 das
'naturwidrige'
 Einfrieren des Triebs
 im Verzicht auf Beliebigkeit'
erlaubt

was 
 die jeweiligen  Extreme
im Zeichen von
Stier Löwe Wassermann
aufhebt

Wie die Alchemisten im Mittelalter wußten: 'Die Seele regiert den Körper'.

gleich am Anfang
ist von Merkur
die grüne Farbe des Wassers = Fühlens 
angetroffen in
Gestalt von Saturn+Jupiter
auf 0,8° Skorpion
in der 
die von 1305 bis 2157 
die Qualitäten dieses Elements bestimmt
also am Montag
'Grundsatztag' des Fühlens / Wassers
das sich im Verzicht auf Beliebigkeit
findet und bewahrt


und dann  Sonntag
Merkur
wieder  grün 
Uranus 
des Wassers = Fühlens
Uranus
der Himmel = Geist
 des Fühlens
Uranus ist es der im Skorpion
die Bühne von überkommenen
Bildern räumt
deren Reste Neptun dann auflöst

31. 10. 1517 Wittenberg Luthers Thesenanschlag

31. 10. 1517
Resonanzen zur Königskonjunktion im Element Wasser
von 1305


die äonischen Resonanzen der 'Reformation sind es diese Woche
die den Erzähler Merkur
bewegen

und, wie der Thesenanschlag 1517
so ist auch das Geschehen in Skorpion 2020
von übergeordneter Bedeutung, weil Pluto
im Steinbock steht

Entwurf 27. 9. 2020 UTV 15:08.

Murnau, 28. 9. 2020, UTC: 14:31.

Dokumentation





29. 9. 2020




nach dem Mittagessen. Ich, wir, mein, es, Krebs, das Wasser der Tiefe, in der Begegnung mit der Höhe des Irdischen. Ohne das Horoskop kommt man gar nicht darauf, was ja wirklich unsichtbar geboten ist.

Mond, mein Geburts- Herrscher, laufend, in später Konjunktion mit meinem Fische- Herzen und im  schönem Quadrat zu meinem Jupiter in Zwillinge. Zeitgleich Erinnerungen an meine Ergriffenheit im Alter von 12 durch die Entstehung des Lebens,  das Frühe, das Woher, das im Tierkreis die Fische verleihen  und dem im Spiegel dazu der hungriger Räuber Mensch als Widder  ("Wild") zur Verfügung steht.

Die zwei gehören zusammen und Döbereiner bringt viele Beispiele, welche Ungunst damit verbunden ist, wenn  Fische, die Unschuld, als Sinn verdrängt ist, denn dann spiegelt Mars nicht mehr seine Sinnkomponente Neptun, sondern das Feuer tobt in Schuld, unbesänftigt vom Wasser, oder verkommt zu einem gebrochenen bösen Lauern, zu allem bereit, aber sich nicht aus der Deckung  trauend, dem frühen Grab entgegengehend, es sei denn ein "Führer" schafft massenweise Lagerfeuer für uniformierte  Wächter und Blockwarte.
















 

Keine Kommentare:

Kommentar posten