Dienstag, 30. März 2021

Neu auf der Route

 


29. 3. – 5. 4. 2021
0:00 UTC
und unter den Nördlichen Königskonjunktionen
der vier Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser
(Anklicken vergrößert)

  

C.G.JUNG,  Brief an Pastor William Lachet, 

Ges. W. 18/2 

 S. 734

„Der Heilige Geist ist zu fürchten. Er ist

 revolutionär vor allem in religiösen

Belangen.“

 

S. 737

„Wir betrachten die Aufnahme des Heiligen

 Geistes als ein ungemein revolutionäres

Ereignis, das nicht stattfinden kann, bevor

nicht die ambivalente Natur des Vaters

erkannt ist. „

 

S. 739

„Es scheint mir die Aufgabe und das Werk

des heiligen Geistes zu sein, die Gegensätze

im Menschen durch eine besondere Entwicklung

der menschlichen Seele zu versöhnen und zu

vereinen. Die Seele ist paradox wie der Vater,

sie ist weiß und schwarz, göttlich und

dämonisch in ihrem ursprünglichen und

naturhaften Zustand. „

 

 

13. Woche 2021

 

Woche des ersten zweiten und dritten Spiegels

abgesehen von der Mondbahn 

es sind  die ersten drei Spiegel

in denen himmlischer Geist von Erde zu spiegeln ist

am paradoxen Horizont der Seele die Geist und Stoff umfasst

 


 

12

am Himmel des Strömenden Geistes

 immer noch

das hinnehmende Himmelskind

und der reisende Gott

in ungesagtem Wort und unbegrenztem Raum

 

Merkur bis Montag

in Fische noch im Geist der

kindlich paradoxen Lösung

 

zu spiegeln von Schönheit Kraft und Reichtum

im energisch blinden  Vortrieb

auf der Bahn des Mars

im dritten Spiegel

der die Blockierung der

Pluto

Vorstellungs - Container auf blinder Fahrt

auf den maritimen  Bahnen des Merkur

zur Erscheinung bringt

 

 2

derweil

im zweiten Spiegel weiterhin latent

Vatergeist und

Versöhnung

sich spiegeln

 

im

Sammel – und Gemeinschaftstrieb

dem der heilige Geist

im Nacken sitzt

 

Murnau, 30.3.2021,  UTC: 10:33/ 43. gepostet mit neuem Router UTC: 11:32


Dokumentation:

Entwurf:



gepostet:




Keine Kommentare:

Kommentar posten