Montag, 2. November 2020

Spannend: Mars und Venus auf dem Weg zur Gegensatzvereinigung

 

 2. - 9. 11.  2020, 0:00 UTC
unter dem Nördlichen Tierkreis
und unter den Nördlichen Königskonjunktionen
der vier  Elemente FeuerErdeLuft und Wasser
aus den Jahren 1603, 1802, 1980 und 1305
(Anklicken vergrößert) 




Reflexionsakt

" ...erscheint die Bewusstwerdung des Menschen als das Resultat 
präformierender, archetypischer Vorgänge oder -  metaphysich
ausgedrückt - als ein Teil des göttlichen Lebensprozesses, m.a.W. :
 Gott wird offenbar im menschlichen Reflexionsakt."

C. G. JUNG,  Psychologische Deutung des  Trinitätsdogmas, § 238

"Reflexion" möge nicht als  bloßer Denkakt verstanden werden,
sondern vielmehr als eine Haltung. Reflexion ist ein Vorbehalt
menschlicher Freiheit gegenüber dem Zwang der Naturgesetzlichkeit.
Wie das  Wort 'reflexio'. nämlich 'Zurückbeugung' besagt, handelt
es sich bei der Reflexion um einen Akt im Gegensinn des Naturablaufes,
nämlich um ein Anhalten, Sich-Besinnen, ein Bild-Entwerfen und
eine innere Bezugnahme auf und eine Auseinandersetzung mit dem 
Geschauten. Reflexion ist somit als ein Akt der Bewusstwerdung
zu verstehen."

ebd. Anm. 100

"Der Heilige Geist als  Lebensatem und Liebeshaltung und zugleich als
 dritte Person mit ihrer Bedeutung von 'Drittem' und von Gipfelpunkt 
des trinitarischen Prozesses ist essentiell ein Reflektiertes und als 
nooumenon Hypostasiertes dem Naturbilde des Vater - Sohn hinzugefügt.

ebd.: § 236



Es ist das Vermögen, das bei den Alchemisten dem Merkur zugeschrieben worden ist: "habet mille nomina". Herr der Worte, mithin, mit Johannes 1. , Herr der Anfänge - des Begreifens,  anderer Anfänge als der des Mars, welche blind sind und Trieb-Ablauf vor aller Reflexion.

Vielleicht ist es richtig, zu sagen, die Astrologie verhält sich zur Psychologie wie die Zahl zum Wort.

Merkur jedenfalls repräsentiert die 3, in der physischen Welt (1-4 ) Zwillinge, wie in der seelischen Welt (5 - 8) Jungfrau. Daher: kein Kompromiss ohne Merkur.

Die beiden Gegensätze, die des Kompromisses bedürfen sind Widder/Mars - Feuer und  Stier/Venus -Erde, oder Einzel-Räuber und Herden-Vegetarier.

Die traditionelle  Zuordnung der Venus zu Waage und Stier, Luft und Erde, besagt,  dass das Paar den Zähnen des Einzel-Räubers in Herden erfolgreich entgegen-tritt. (Motiv in unendlichen Krimi-Serien).

Der Tierkreis, erst um 5.000 Jahre in Aufzeichnungen projiziert, muß nicht nur seit Anbeginn der Erde Gültigkeit gehabt haben, sondern stimmig gewesen sein  allezeit, was bedeutet - außerhalb der Zeit - wie die Zahlen, an jedem Ort im Universum, so wie alle Zeit die Elektronen die Protonen-Kerne umkreisen, so wie alle Zeit Planeten die Sterne umkreisen , und - Engel Gott.

45. Woche

Beginnen wir mit der Mitte im Universum
des Großen, des Mittleren und des Kleinen

Sonne

Herz und Mitte des Lebenden
im hohen Herbst des Jahres
die in Skorpion

die Einseitigkeiten 
des Sprießens
Fruchtens
und Vergärens

oder Stier
Löwe
Wassermann

aufwiegt

Sonne beginnt die Woche in der Vereinigung mit dem Neptun des Wasser-Elements. Als Herr der Fische ist Neptun immer  der Geist der vollständigen natürlichen Kreise, die im Kind,  Gleichnis des kreisenden Wassers  perfekt und  unbewusst, alle Lebensvorgänge regieren.

der 2 November  Allerseelentag verbindet mit dem tiefsten Geheimnis, wo schon Wasser sich an den tiefsten Stellen sammelt, da ist Neptun, das Kind des Wassers, das auf dem Grunde des Meeres,  im Universum des Unbewussten,  ewig spielt. 

Dieser Montag, dieser zweite November, ist es, der als 'Allerseelen-Tag'in der Seele der katholisch Gläubigen, die Lebenden mit den lebenden Seelen der Toten verbindet. Abgesehen davon ist der kindlichen Seele jeder Tag Allerseelen.

2. November empfängt jedes Jahr seit 1305, seit der letzten Königskonjunktion im Wasserelement  auf 10,5° im Skorpion die Sonne der Lebenden. Ein Muss - Tag der Meditation, der mit der 2. Schöpfung, der  des Menschen  durch den Menschen im Menschen verbindet und "Selbst" genannt wird.

 Entscheidend dafür ist
so Lao Tse
 dass 'genügend Tugend'
 angesammelt worden ist

 so Jesus
 "Amen, das sage ich euch
 wer das Reich Gottes nicht 
so annimmt
 wie ein Kind,
 der wird nicht hineinkommen."
"(1. Lk. 18,17.)

Auch sei noch der Opposition der Sonne  mit Uranus gedacht, die seit der letzten Woche den Geist mit der Seele, die Ferne mit dem Nahen in komplementärer Zweisamkeit vereinigt. 

Soweit zum Gleichnis von Herze und  Sonne


Mars

Energie Wut Schmerz
Eindringen
ganz im Frühling des Ausbruchs
bildlich wie wörtlich
  als Infekt und Entzündung

 Ende der Woche Mars  in  'klassischer' Opposition 

Mars in Widder 




mit

Venus in Waage





 die 
in der ersehnten Vereinigung
 Mars 
endlich Ruhe verschafft 
nach der Vereinigung 
der Gegensätze





Venus

Herrin der Schwere und des Leichten
in der Balance
der Waage
im grenzenlosen Luftelement

 der inneren Bilder 
welche den trägen Stoff
aufreizten
zur Vereinigung

Am Mittwoch Vereinigung der Venus mit der höchsten Autorität im Luftelement den 'blauen' Vaterarchetypus Saturn  mit dem 'blauen' Sohnarchetypus zur Königskonjunktion im Element Luft vom 31. 12. 1980.

Wo wir Stier und wo wir Waage sind, dort erfährt Venus  am Mittwoch die Intensität des väterlichen und  des sohnhaften Geistes.





Merkur

wieder zurück auf dem Weg 
vorwärts
 Vernunft noch
im Dienst der 
Venus


das Selbst des 
Merkur
 im Quadrat mit 
Saturn
seit letzter Woche 
zu vereinen
Gegenwart
Merkur
 und Dauer
Saturn




Entwurf: 1. 11. 2020 UTC: 16:38.














Keine Kommentare:

Kommentar posten